GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Oskar Lafontaine: Kämpfen bis zum letzten Ukrainer?

in Aus der Welt der Wissenschaft 24.01.2023 15:39
von franzpeter | 14.924 Beiträge

Die öffentliche Debatte um die Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine wird
immer abenteuerlicher. Wir sollten doch den US-Politikern mehr Glauben schenken:
Wenn US-Kriegsminister Lloyd Austin sagt: "Wir wollen Russland in einem Maße
geschwächt sehen, das es dem Land unmöglich macht, zu tun, was es in der
Ukraine mit der Invasion getan hat"
, dann sollten wir ihm glauben. Auch wenn der
US-Präsident sagt, er werde der Nord-Stream-Gasleitung ein Ende setzen, was er
ja jetzt getan hat, sollten wir ihm glauben.
Wir sollten aber deshalb nicht
aufhören, zu denken. Der französischen Intellektuelle Emmanuel Todd hat darauf
hingewiesen, dass eine neue Achse Washington-London-Warschau-Kiew das Handeln der
NATO in der Ukraine bestimmt.
Von Oskar Lafontaine
Mehr von diesem Beitrag lesen "Oskar Lafontaine: Kämpfen bis zum
letzten Ukrainer?"


https://www.nachdenkseiten.de/?p=92944#more-92944

Zitat

Um ihre geostrategischen Ziele zu erreichen, sind die USA in den letzten Jahren dazu übergegangen, andere für sich kämpfen zu lassen. In Europa wollen sie vor allem Deutschland immer stärker in den Krieg hineinziehen. Es ist verheerend, dass vor allem die Grünen, aber auch CDU und FDP, an der Spitze Baerbock, Hofreiter, Merz und Strack-Zimmermann, ob sie es wissen oder nicht, die Deutschen in den Krieg hineinziehen.

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1715 Themen und 15871 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen