GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Jetzt verstehe ich meine Eltern. Ein Kommentar von Albrecht Müller

in Aus der Welt der Wissenschaft 25.01.2023 16:12
von franzpeter | 14.924 Beiträge

Sie haben die Nazis nicht durchschaut. Sie haben die Gefahren des Krieges nicht
erkannt. Von Demokratie haben sie sowieso nicht viel gehalten. Die
Gleichschaltung der Medien haben sie nicht gesehen, sie fühlten sich wohl in der
damit vermittelten Volksgemeinschaft. Was ist heute anders? Ich habe mir gestern
Abend und heute das Medienecho auf die Entscheidung von Scholz, Panzer in die
Ukraine zu liefern, angeschaut, zum Beispiel das Heute Journal und heute früh
die Regionalzeitung und hier zum Beispiel die deutsche Außenministerin mit ihrer
freihändig verkündeten Kriegserklärung. „We are fighting a war against
Russia“ (

https://twitter.com/DrLuetke/status/1618...HCQ80ZZOHawrIEg
) Was wir uns heute an Feindseligkeit gegenüber anderen Völkern, an
Gleichschaltung und an Agitation gefallen lassen und dem folgen, ist so schlimm
wie die Agitation der Nazis
. Es kommt auf feinere Weise daher, verkündet von
harmlos aussehenden Akteuren wie Annalena Baerbock und eben nicht in SS Uniform.
Aber es ist das gleiche. Die gleiche Verführung der Menschen mit dem Trick,
ihnen einen Feind zu bieten.
Und alle zusammen gegen diesen Feind aufzustehen.
Heute das gleiche wie bei meinen Eltern zu Zeiten meiner Geburt im Jahre 1938.
Albrecht Müller.
Mehr von diesem Beitrag lesen "Jetzt verstehe ich meine Eltern. Ein Kommentar von
Albrecht Müller"

https://www.nachdenkseiten.de/?p=92996#more-92996

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 25.01.2023 16:12 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1715 Themen und 15871 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen