GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Putin lehrt den Westen, was Geschichte bedeutet - und wird vorerst missverstanden

in Aus der Welt der Wissenschaft 12.02.2024 16:13
von franzpeter | 17.157 Beiträge

Putin lehrt den Westen, was Geschichte bedeutet - und wird missverstanden, vorerst
12 Feb. 2024 13:54 Uhr

Die westlichen Medien und Politiker schauten eifrig das Großinterview Putins durch, um ihren Völkern mitzuteilen – ignoriert es einfach. Der lange Geschichtsmonolog des Präsidenten aus angeblich "verzerrten Narrativen" sei eher abschreckend, sagen sie. Nein, er ist hochinteressant und auch wirkungsvoll.

https://freeassange.rtde.live/meinung/19...tanden-vorerst/

Zitat

Da übersieht Tagesschau das Wesentlichste. Putin hat viele Botschaften platziert. Die wichtigste ist: "Unsere (un)geliebten Partner, wir leben in der Geschichte, alles ändert sich und es gibt keine Garantie, dass das, was heute Bestand hat, morgen noch bleibt – zum Beispiel eure weltweite Dominanz." Er erinnert an das einst unbesiegbare Römische Reich, das infolge einer hundertjährigen Zersetzung verschwand. Die westlichen sprechenden Köpfe – ob Biden oder Scholz – spielen keine Rolle, wichtig sind diejenigen, die Biden und Scholz ins Feld schicken, von den Finanz-Eliten im Hintergrund bis zu den einzelnen Wählern, die ihren Wahlversprechen lauschen. Wichtig sind alle Einwohner der "Goldenen Milliarde", wie Putin sich pflegt auszudrücken.

Ob die Botschaft angekommen ist, wird sich noch zeigen. Aber schon heute ist eines klar: Durch das Tucker Carlson Network ist eine Art Parallelpolitik entstanden, die darauf abzielt, einen möglichen nuklearen Weltenbrand zu verhindern und eine neue Abmachung zwischen den Weltmächten zu erzielen, eine Art Jalta 2.0. Eine Milliarde Zugriffe zeigen, dass dieses Gespräch ganz ohne Beteiligung der westlichen Medien nun bereits weltweit ausgetragen werden kann. Wenn es diese Medien in ihrer Selbstgefälligkeit nicht verstehen, sind sie nun selbst schuld.

Quelle: RT_DE


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 729 Themen und 2564 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 285 Benutzer (25.12.2023 04:00).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen