GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

"Auf dem Weg zum Entwicklungsland": Börsenchef Weimer rechnet mit Habeck ab

in Aus der Welt der Wissenschaft 08.06.2024 06:36
von franzpeter | 17.658 Beiträge

"Auf dem Weg zum Entwicklungsland": Börsenchef Weimer rechnet mit Habeck ab
7 Juni 2024 16:59 Uhr

Nach zahlreichen Treffen mit Wirtschaftsminister Robert Habeck kommt der Chef der Deutschen Börse zu einem wenig schmeichelhaften Urteil: Eine "schiere Katastrophe" seien die Begegnungen mit dem Grünen-Politiker. Auch sonst lässt Theodor Weimer kein gutes Haar an der Wirtschaftspolitik der Ampel.

https://freeassange.rtde.live/wirtschaft...nd-boersenchef/

Zitate

Habeck konterte mit dem Eingeständnis, dass die wirtschaftliche Lage tatsächlich schlecht sei, doch für die meisten Probleme könne die Ampel nichts. Bürokratie, marode Infrastruktur und den Fachkräftemangel habe man von den Vorgängerregierungen geerbt. "Diese Regierung hat begonnen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen", behauptete Habeck.


Denn die Migrationspolitik der Ampel bestehe eben nicht darin, nötige Fachkräfte ins Land zu holen, "die arbeiten, die deine Sprache sprechen und die Sozialprodukt generieren". Stattdessen orientiere sich die Ampel bei der Migration "am "Gutmenschentum", was dazu führe, dass diejenigen, die ins Land kommen, "zu 50 Prozent Bürgergeld abkassieren und das irgendwo hinschicken" würden.

Quelle: RT_DE


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 689 Themen und 3023 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 285 Benutzer (25.12.2023 04:00).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen