GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Die Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ)

in Aus der Welt der Wissenschaft 05.07.2024 09:10
von franzpeter | 17.830 Beiträge

Großes Gipfeltreffen
Der Spiegel hält seine Leser im Tal der Ahnungslosen
In diesen Tagen fand der jährliche Gipfel der weltweit größten Regionalorganisation statt und im Spiegel findet sich darüber nicht ein einziger Artikel. Das selbsternannte Nachrichtenmagazin hält seine Leser im Tal der Ahnungslosen.

https://anti-spiegel.ru/2024/der-spiegel...r-ahnungslosen/

Zitate

Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) besteht aus aktuell zehn Mitgliedern. Das sind neben einigen GUS-Staaten inklusive Russland auch China, Indien und Pakistan. 2023 kam der Iran hinzu und 2024 Weißrussland, weshalb die Landkarte der Mitglieder der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) fast ganz Asien bis zur europäischen Grenze Russlands und Weißrusslands umfasst. Die SOZ vertritt damit etwa 40 Prozent der Weltbevölkerung und ist die weltweit größte Regionalorganisation.

Außerdem haben die Mongolei und Afghanistan bei der SOZ Beobachterstatus und die SOZ hat 14 sogenannte Dialogpartner, darunter Saudi-Arabien, Kuweit, Bahrain, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate, Ägypten, die Türkei und andere.


Die Formulierung des Spiegel, „unter Experten gelte“ die SOZ „mitunter auch als Front gegen den Westen“, ist interessant. Das stimmt nämlich nicht. Die SOZ ist nicht gegen den Westen gerichtet, es ist der Westen, der gegen den Rest der Welt gerichtet ist. Und die Staaten der SOZ wehren sich dagegen.




Die SOZ-Mitglieder sprechen sich in der Erklärung für die Freiheit des Weltraums von Waffen jeglicher Art aus. Das klingt für westliche Leser unspektakulär, denn angeblich will der Westen das ja auch. Das sagen zumindest die westlichen Politiker und Medien ständig.
Aber das ist gelogen



Am 5. November 2019 haben die NATO-Staaten inklusive Deutschland in der UNO gegen eine Resolution gestimmt, die eine Bewaffnung des Weltraums verhindern sollte. Die NATO-Staaten waren dabei in der klaren Minderheit, denn für das Dokument haben 124 Staaten gestimmt. 40 Länder waren dagegen, allen voran die USA, Israel, und die NATO-Staaten inklusive Deutschland.

Quelle: Anti-Spiegel


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 733 Themen und 3185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 285 Benutzer (25.12.2023 04:00).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen