GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Videohinweise am Samstag

in Aus der Welt der Wissenschaft 06.07.2024 14:30
von franzpeter | 17.830 Beiträge

Oberstleutnant a. D. Jochen Scholz zerpflückt die Standardlüge vom
unprovozierten Angriffskrieg

Russlands <https://t2787f8a7.emailsys1a.net/c/221/7627685/270/0/1007231/7400/84723/8797c8f3cc.html>
========================================================================

In der öffentlichen Debatte um den Krieg in der Ukraine spielt bei der
Zuweisung der Schuld für dieses schreckliche Geschehen die Behauptung,
die Intervention Russlands sei ohne Begründung gewesen, eine große
Rolle. Diese Behauptung taucht auch in der Bukarester Erklärung der
OSCE wieder auf. Siehe unten A. Jochen Scholz zerpflückt sie. Siehe B.
Er verweist in diesem Zusammenhang auf den schon des Öfteren zitierten
Brief des ehemaligen Parlamentarischen Staatssekretärs im
Verteidigungsministerium, Willy Wimmer, an den damaligen Bundeskanzler
Gerhard Schröder. Siehe C
. Albrecht Müller.


Der Kreuzzug des Westens gegen das Reich des Bösen
https://t2787f8a7.emailsys1a.net/c/221/7...a9cf7a877d.html
========================================================================



Der Krieg des Westens gegen Russland hat den Charakter eines Kreuzzuges.
Es existiert eine westliche Verschwörungstheorie, wonach es beim
unbedingt nötigen Sieg über Russland um die Verteidigung der heiligen
Werte des „Wertewestens“ geht, um einen Entscheidungskampf für die
„regelbasierte Weltordnung“. Die Vormachtstellung der westlichen
Welt im Rahmen einer unipolaren Ordnung darf nicht fallen. Denn siege
Putin, würde damit angeblich die gesamte westliche Gesellschaftsordnung
für immer infrage gestellt oder gar zusammenbrechen. Das wollen uns
diese Ideologen glauben machen, um die Mehrheit der Europäer und
US-Amerikaner als neuzeitliche Kreuzritter mit ins Boot zu holen. So
manipulieren sie uns, um die steuerfinanzierten Rüstungsausgaben zu
rechtfertigen, die dafür beim Erhalt des Sozialstaats, dem massiv
unterfinanzierten Bildungssektor und der ökologischen Transformation
fehlen. Von Wolfgang Herzberg.



Die fünf Prinzipien der friedlichen Koexistenz
https://t2787f8a7.emailsys1a.net/c/221/7...d32971fe8a.html
========================================================================



Im Westen weitgehend unbekannt, sind die „Fünf Prinzipien der
friedlichen Koexistenz“ ein zentraler Bestandteil der
asiatisch-afrikanischen Identität. Ende letzter Woche fand in Peking
eine internationale Jubiläumskonferenz statt, um das 70-jährige
Bestehen dieser Prinzipien zu feiern. Ähnlich wie die Charta der
Vereinten Nationen betonen sie Souveränität, territoriale Integrität,
Nichteinmischung in innere Angelegenheiten, Aggressionsverzicht und
Gleichberechtigung in den internationalen Beziehungen als Grundlage
jeder friedlichen Koexistenz. Hervorgegangen aus den
antikolonialistischen Bewegungen, wurden sie zunächst von China und
Indien und später von der gesamten Blockfreienbewegung und darüber
hinaus festgeschrieben. Sie sind heute aktueller denn je und finden
Widerhall bei den BRICS, der Shanghai Cooperation Organisation und im
gesamten globalen Süden. Von Stephan Ossenkopp.



Die Abgehobenen
https://t2787f8a7.emailsys1a.net/c/221/7...293304dfc4.html
========================================================================



Mit einem Privatjet mal eben zum Spiel der deutschen Nationalmannschaft
nach Frankfurt fliegen, sich mit Gleichgesinnten auf der VIP-Tribüne
amüsieren, ein paar Selfies machen und dann trotz Nachtflugverbot mit
Ausnahmeregelung wieder mit dem Privatjet ab ins Luxushotel ins nicht
einmal 200 Kilometer entfernte Luxemburg. So ungefähr stellt man sich
den Lifestyle von Milliardären vor – exklusiv, elitär und abgehoben.
Im konkreten Fall war es jedoch kein IT-Tycoon oder Investmentbanker,
sondern unsere Außenministerin Annalena Baerbock – Politikerin der
Grünen, die Privatjets und Kurzstreckenflüge am liebsten verbieten
würden und dem gemeinen Volk so manche Last aufbürden, um die
CO2-Emissionen zu senken. Der Begriff „Doppelmoral“ wäre wohl noch
zu sanft, um diesen Widerspruch zu beschreiben. Doch es war nicht nur
Annalena Baerbock. Auch andere Kabinettsmitglieder und Spitzenpolitiker
bewiesen mit ihrem Privatausflug zum Fußballspiel, wie abgehoben sie
sind. Ein Kommentar von Jens



Videohinweise am Samstag
https://t2787f8a7.emailsys1a.net/c/221/7...ccb6c103be.html
========================================================================

Auszug

„Kirchen: mehr Umsatz als Autoindustrie“ – Punkt.PRERADOVIC mit Jens Berger
https://www.youtube.com/watch?v=LLEK-ZNpd3Y

Freiheit? Frieden? Von Kriegen und Kriegsgewinnern
https://www.youtube.com/watch?v=mwB-z5JY4RA

Faktenchecker im Check – von Norbert Häring
https://www.youtube.com/watch?v=OiSfx7D08lU


Martin Sonneborn: Pfizer Gate – vonderLeyens Pony ist tot (immer noch)
https://www.youtube.com/watch?v=V35y8EisJ8s

Will Putin ganz Europa beherrschen?
https://www.youtube.com/watch?v=Wp7drhjVCTs


Kabarett, (Real-)Satire, Comedy und Co.

Problem: Überfremdung in Deutschland? – Küppersbusch TV
https://www.youtube.com/watch?v=ig7lY4Z2-ec

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 733 Themen und 3185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 285 Benutzer (25.12.2023 04:00).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen