GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

LED

in Technik 05.11.2012 10:34
von horst | 397 Beiträge

Hallo,

wie versprochen, die Daten der LED-Leisten.

Artikelnr. NC6851 Verbindungskabel 50 cm 3,90 Euro

" NC6839 SMD-LED-Leiste kaltweiß mit 1,50 m Kabel 9,90 Euro

Gekauft bei www.pearl.de

Gruß

Horst


Wer nicht genießt, wird ungenießbar
nach oben springen

#2

RE: LED

in Technik 05.11.2012 12:47
von franzpeter | 8.179 Beiträge

Vielleicht schenke ich mir so etwas zu Weihnachten?


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen

#3

RE: LED

in Technik 13.02.2013 09:38
von franzpeter | 8.179 Beiträge

Hallo.

Nachdem eine Röhre ausgefallen ist, wollte ich bei OBI am Rosenmontag eine neue kaufen.
Mein Blick fiel zufällig auf eine Angebot der Fa. Paul Neuhaus 4xLED 12 V max. 1.2 W. = 34 ~ €.
Das wollte ich ausprobieren!
Es langte zwar nicht für die ganzen 3 m Anlagenlänge, so dass ich eine der alten Neonröhren in die Mitte legen musste.
Da die Verbindungsschnur sehr lang ist, kann ich sie oben überall verschieben, wenn ich es brauche (Fotos, Selektion, etc.).
Das LED Licht ist zwar schwach, aber für Fische ausreichend. Laut Philip braucht es nur so stark zu sein, dass man eine Zeitung lesen kann.
Wenn sich dieses System bewährt, werde ich es auch für die untere Reihe nutzen.

Hier noch einmal ein alter Ausschnitt der Anlage:

Obenauf liegen jetzt 4 LED Leuchten a' 40 cm.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 13.02.2013 09:45 | nach oben springen

#4

RE: LED

in Technik 14.02.2013 12:01
von wolle | 341 Beiträge

Hallo Franzpeter,
ich habe meine Aquarien alle umgestellt auf LED.Werde wenn ich Zeit habe
Bilder und was ich so benutzt habe einstellen.

Gruß: wolle

nach oben springen

#5

RE: LED

in Technik 15.03.2013 11:21
von Thovgo | 6 Beiträge

Welche Vorteile hat den LED denn?

nach oben springen

#6

RE: LED

in Technik 15.03.2013 12:24
von franzpeter | 8.179 Beiträge

Sehr wenig Stromvebrauch.
Wer keine anspruchsvollen Pflanzen ha, ist gut bedient. Ich habe in den LED Becken Javamoos und Nada Pflanzen.
Fische brauchen nur soviel Licht, dass man dabei eine Zeitung noch lesen kann.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen

#7

RE: LED

in Technik 16.03.2013 07:03
von wolle | 341 Beiträge

Hallo,
Pflanzen wachsen auch sehr gut mit LED allerdings nicht mit ein paar Watt.
Der vorteil bei LED ist das das Licht direckt ins Becken geht und nicht wie
bei einer Leuchtstofflampe.Bei einer Leuchtstofflampe bekommt man mit
guten Reflektoren knapp 70% des Lichts ins Becken Lampe leuchtet in
360°.
Hier noch ein Bild 375 liter Becken mit 54 Watt LED Röhren T8


Gruß: wolle

nach oben springen

#8

RE: LED

in Technik 17.03.2013 07:16
von Leoncio | 487 Beiträge

Ich habe in meiner Zuchtanlage von Anfang an die LED Leisten vom Ikea. Reicht für die Zuchbecken und anspruchlose Planzen völlig aus. Aber wie Wolle schon schreibt, für ein großes Becken mit viele Planzen brauch man sicherlich mehr Power.

Gruß
Heinz

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: allience
Forum Statistiken
Das Forum hat 2721 Themen und 12621 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de