GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Rede von Albrecht Müller vor der US-Air-Base Ramstein

in Aus der Welt der Wissenschaft 10.10.2015 00:02
von franzpeter | 8.079 Beiträge

Rede von Albrecht Müller vor der US-Air-Base Ramstein



http://www.youtube.com/embed/0--_3u8etso

Posted by: paul alpha , September 28, 2015

Ramstein ist die wichtigste Air Base der Amerikaner außerhalb der Vereinigten Staaten. Der 750 Millionen Euro teure Militärstützpunkt ist das "Zielfernrohr", wenn es um den Einsatz von Killer-Drohnen geht
.

Erst, wenn via Ramstein das Ziel erfasst und bestätigt wurde, drückt in den USA ein Mitglied der "Bodencrew" auf den roten Knopf, um den Erfassten in die Luft zu sprengen. Dabei kommt es immer zu sogenannten Kollateralschäden. Wer das Pech hat, sich während der Menschenjagd in der Nähe des Opfers zu befinden, stirbt einfach mit oder wird schwer verletzt. Der Einsatz von Killerdrohnen ist ein Kriegsverbrechen.


Noam Chomsky nannte das US-Drohnen-Programm daher die "größte Terrorattacke in der Geschichte der Menschheit" und verwies in diesem Zusammenhang auf die unzähligen unschuldigen Opfer dieser ohne Gerichtsverhandlung exekutierten Todesstrafen.



Anders als die deutsche Presse versucht die Friedensbewegung in Deutschland, den unmittelbaren Zusammenhang zwischen Drohnenkrieg und Flüchtlingswellen zu benennen. Damit geriet sie selber ins Fadenkreuz der Militärs, der Geheimdienste und ihrer zahlreich existierenden "IM's", die oft als Journalisten, Friedensaktivisten oder Wissenschaftler getarnt alles tun, um Einzelpersonen der Friedensbewegung zu diffamieren.


Das Ziel dieses bewussten Rufmordes ist es, die Friedensbewegung zu zerschlagen, auf dass das Multimilliardengeschäft mit sogenannter „Sicherheitstechnik auch weiter ungestört abgewickelt und ausgebaut werden kann.


Albrecht Müller, ehemaliger Wahlkampfleiter von Willy Brandt und heute Kopf des alternativen Nachrichtenportals NachDenkSeiten, wurde in der jüngsten Vergangenheit ebenfalls Opfer dieser Angriffe. Das SPD-Urgestein lässt sich aber nicht einschüchtern und mobilisierte zuletzt massiv gegen den Standort Ramstein und die Aufrüstung der NATO. Auch die aktuelle Modernisierung von amerikanischen Atomwaffen auf Deutschem Boden wird von Albrecht Müller scharf verurteilt.


Auf der Demonstration „Stoppt Ramstein am vergangenen Samstag direkt vor den Toren der Airbase fand Albrecht Müller klare Worte, was er vom aktuellen NATO-Kurs, der Bundesregierung und vor allem jenen Menschen hält, deren zentrale Aufgabe es ist, Einzelpersonen der Friedensbewegung über den Hebel der Verleumdung medial mit Schmutz zu bewerfen, immer in der Hoffnung, ihren Einfluss einzudämmen. An dieser Stelle vorweg, diese Technik ist durchschaubar und in Zeiten sozialer Netzwerke zum Scheitern verurteilt. Die mediale Revolution ist nicht mehr zu stoppen.


KenFM zeigt die Ansprache Müllers in voller Länge. Albrecht Müller ist ebenfalls Gast in der zweiten Ausgabe von "Positionen", die am 29. September auf diesem Portal erschien.


Quelle: https://www.youtube.com




NDS 9. Oktober 2015

Prinz Chaos II mit sehr guten Beiträgen zum Krieg, zur Diffamierung des "Volkes" und der Friedensbewegung durch Ditfurth u.a.m.

Albrecht Müller


Bevor ich am 26. September bei der Demonstration "Stopp Ramstein" war und dort ein paar Worte sagte,

http://kenfm.de/blog/2015/09/28/albrecht-mueller-ramstein/

hatte ich wenig Ahnung von der inhaltlichen Qualität und der Ausstrahlung von Prinz Chaos II.

Ein Fehler von mir. Für den Fall, dass es Ihnen ähnlich geht, werden hier einige seiner Beiträge auf der Demonstration in Ramstein verlinkt.

Großartig, wie er dafür wirbt, die Stimme gegen Krieg zu erheben. Bemerkenswert, wie er einen Teil deutscher Geschichte wiederbelebt: die Räterepublik in München am Ende des Ersten Weltkriegs.

Treffend, wie er die bösartigen Antideutschen und ihren Hass auf die Friedensbewegung und das "Volk" auseinander nimmt. Prinz Chaos II in Ramstein hier (knapp 12 min)

https://www.youtube.com/watch?v=x2a_7PELt7c

und hier (gut 7 min)

https://www.youtube.com/watch?v=tZUzVfc642E

[b]Nehmen Sie sich die Zeit, es lohnt. - Übrigens: Der oben gesetzte Link auf meinen eigenen Beitrag in Ramstein führt zu einem verständlicheren Video,

http://kenfm.de/blog/2015/09/28/albrecht-mueller-ramstein/

als dem bisher bei uns eingestellten.



Quelle: http://www.nachdenkseiten.de/


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 00:31 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: admq25
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 12509 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de