GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Forscher entdecken Überbleibsel von zerstörten Welten im All

in Aus der Welt der Wissenschaft 09.07.2018 23:02
von franzpeter | 9.094 Beiträge

Forscher entdecken Überbleibsel von zerstörten Welten im All
Christiane Imdahl vor 1 Std.


Durch Zufall hat eine Gruppe von Forschern herausgefunden, dass die Überreste im Asteroidengürtel nicht einfach nur große Brocken sind, die es nicht geschafft haben, sich zu Planeten auszuformen, sondern vielmehr Überreste einst bestehender Planeten.
Eigentlich wollten die Wissenschaftler die Asteroiden untersuchen, die sich auf die Erde zu bewegen, um mögliche Kollisionen vorherzusagen und zu klären, was sie überhaupt dazu bewegt, den Gürtel zu verlassen. Doch was sie dann entdeckten, überraschte alle. Die Ergebnisse ihres Fundes haben sie im Fachjournal „Nature Astronomy“ veröffentlicht.
Anzeige

Viele Jahre gingen Astronomen davon aus, dass sich der Gürtel, der die Sonne zwischen Mars und Jupiter umkreist, aus schlichten unbedeutenden Teilen zusammensetzt. Doch bei näherer Betrachtung fanden die Forscher heraus, dass die meisten der rund 500.000 Teile in ihrer Form schräg und geneigt sind und damit ganz anders beschaffen sind als vermutet.

ttps://www.msn.com/de-de/nachrichten/wis...artandhp#page=1

Quelle: msn


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 14.07.2018 17:02 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Aichaner
Forum Statistiken
Das Forum hat 2914 Themen und 13362 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de