GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Rügemer: Krieg, Klimakrise und 'Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts'

in Aus der Welt der Wissenschaft 05.10.2019 12:14
von franzpeter | 9.650 Beiträge

Vortrag zu seinem Buch: "Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts"

Werner Rügemer - BRD BlackRock in Deutschland


https://www.youtube.com/embed/JnJxBt0K09o?start=1 Video:
https://www.youtube.com/embed/JnJxBt0K09o?start=1
<https://www.youtube.com/embed/JnJxBt0K09o?start=1>

In seinem jüngsten, 2018 bei papyrossa erschienenen Buch "Kapitalisten des 21.
Jahrhunderts" beschreibt der interventionistische Philosoph Dr. Werner Rügemer
"allgemeinverständlich" die Praktiken der "neuen" Finanzakteure im Stil von
BlackRock, die unter der Kanzlerschaft von Angela Merkel stillschweigend die
Republik aufkauften
und die Lebensverhältnisse auf den Kopf stellen.


Wuchernde Mietpreise lassen sich darauf zurückführen... Und wo ist die Linke?
Gute Frage?
In Berlin hat sie gemeinsam mit dem damaligen Finanzsenator Sarrazin
den öffentlichen Wohnraum verhökert. Heute stürzt sie sich in
Nebenkriegsschauplätze, ohne die wirklichen Hintergründe - so scheint es - zu
kennen oder auch nur kennen zu wollen.

Das gleiche bescheinigt Werner Rügemer den Journalisten, die über 10 Jahre
Finanzpraxis der Schröder-Agenda 2010 ein Mäntelchen des Schweigens hängten,
wenn sie nicht wirklich so dumm sind, die Zusammenhänge, die größtenteils
öffentlich einsehbar sind, nicht zu erkennen oder eben nicht erkennen zu
wollen.


Rügemer: "Da muss erst ein Dienstbote wie Friedrich Merz -
Aufsichtsratsvorsitzender von BRD kommen" und sich um die Parteiführung der CDU
bewerben, damit die verschlafenen Deutschen aufwachen...

Der interaktive Vortrag von Dr. Werner Rügemer fand am 23. November 2018 in der
Galerie Arbeiterfotografie in Köln statt.


Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=JnJxBt0K09o
<https://www.youtube.com/watch?v=JnJxBt0K09o>

Anmerkung:
Hochinteressantes Video!
Das natürlich nicht das Buch ersetzt. Der Merz ist nur ein Handlanger von Black Rock - aber gut genug um sich für die CDU wählen zu lassen.
Obwohl, so sehr ich damals seine Nichtwahl begrüßt habe, ist die Kramp Karrenbauer soviel besser?


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 05.10.2019 14:13 | nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2558 Themen und 13278 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de