GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Farce Werkvertrag - Schutzzone Autoindustrie

in Aus der Welt der Wissenschaft 23.11.2019 13:22
von franzpeter | 9.719 Beiträge

Arbeitsgerichte machen willig mit

Es geschehen immer noch Wunder - denn es gibt in den "öffentlichen
Pressemeldungen" der Industrie keine Entlassungen in den Stammbetrieben. Ein
Kommentar über die juristischen Methoden, mit denen Autoindustrie und Justiz
einen Anspruch von Fremdbeschäftigten auf Festanstellung verhindern.


weltnetz tv 22.11.2019

RA Rolf Geffken:

Farce Werkvertrag - Schutzzone Autoindustrie

<https://www.youtube.com/embed/quTvWTfJEIg> Video:
https://www.youtube.com/embed/quTvWTfJEIg
<https://www.youtube.com/embed/quTvWTfJEIg>


In den letzten 40 Jahren wurden die Strukturen des deutschen Arbeitsrechts
systematisch durch eine neoliberale Gesetzgebung zerstört
.


Dazu gehört vor allem die Einführung der noch in den 1970er Jahren unbekannten
"Leiharbeit", die zum festen Bestandteil der Personalpolitik in den Unternehmen
wurde.

Den großen Unternehmen aber reichte schließlich diese Art zusätzlicher
"Flexibilität" (neben sachgrundlosen Befristungen, erleichterten Kündigungen
usw.) nicht mehr: Sie erfanden die sog. "Werkverträge", mit denen sie ganze
Produktionsbereiche innerhalb des Unternehmens "ausgliederten", um auf diese
Weise die Belegschaften dauerhaft zu spalten und Lohnkosten zu senken (und damit
auch die Gegenmacht der Belegschaften zu untergraben).

RA Rolf Geffken legt in diesem Kommentar die juristischen Methoden dar, mit
denen Autoindustrie und Justiz einen Anspruch von Fremdbeschäftigten auf
Festanstellung zu verhindern suchen und fordert zur Solidarität vor allem mit
den Beschäftigten bei VW Autovision au
f.



Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=quTvWTfJEIg
https://www.youtube.com/watch?v=quTvWTfJEIg


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 23.11.2019 13:27 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: max mill
Forum Statistiken
Das Forum hat 2612 Themen und 13354 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de