GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Undercover bei Klimawandel-Leugnern

in Aus der Welt der Wissenschaft 05.02.2020 12:50
von franzpeter | 9.852 Beiträge

ZDF Frontal 21



Die Strategie des Heartland-Instituts

von Christian Esser, Manka Heise, Katarina Huth und Jean Peters

Das Heartland-Institut, eine der einflussreichsten Denkfabriken aus den USA, die
den menschgemachten Klimawandel leugnet, will jetzt auch in Deutschland
Influencer und Netzwerke aufbauen, um die deutsche Politik zu beeinflussen.



Video:
https://www.zdf.de/politik/frontal-21/un...ugnern-100.html
<https://www.zdf.de/politik/frontal-21/undercover-bei-klimawandel-leugnern-100.html>


In einer Undercover-Recherche enthüllen Frontal21 und das Recherchezentrum
CORRECTIV die Strategie des Heartland-Instituts, das bislang auch von der Öl-
und Kohleindustrie finanziert wurde. Die Recherche zeigt, wie Szene der
Klimawandel-Leugner organisiert ist, wie Geldflüsse verschleiert werden und wie
strategisch Desinformation nun auch in Deutschland gestreut werden soll.


https://www.zdf.de/politik/frontal-21
<https://www.zdf.de/politik/frontal-21>



taz 05.02.2020

Reporter über verdeckte Recherche

Geschäftsmodell Klimaleugnung

Das Netzwerk Correctiv zeigt, wie die US-Organisation Heartland Klima-Propaganda
verbreitet. Verbindungen reichen bis nach Deutschland.


Andrew Müller

Journalisten haben verdeckt recherchiert, wie Netzwerke von Klimawandelleugnern
organisiert sind, speziell, wie sich die US-amerikanische Lobbyorganisation
Heartland finanziert, strategisch Desinformationen verbreitet und auch in
Deutschland ihre Finger im Spiel hat.


Das Interview:

https://taz.de/Reporter-ueber-verdeckte-Recherche/!5658042/
<https://taz.de/Reporter-ueber-verdeckte-Recherche/!5658042/>

Die Recherche von CORRECTIV und Frontal21 zeigt, wie das US-amerikanische
Heartland Institute Leugner des Klimawandels in Deutschland unterstützt, um
Maßnahmen zum Klimaschutz zu untergraben. Undercover lernen wir den
Chefstrategen des Instituts kennen: James Taylor. Er wird uns erzählen, wie das
Netzwerk der Klimawandelleugner funktioniert, wie Spenden verschleiert werden und
wie sie eine deutsche, AfD-nahe Youtuberin nutzen wollen, um »die Jugend« zu
erreichen. Am Ende macht er uns ein konkretes Angebot.


Mehr:
https://www.correctiv.org/top-stories/20...eartland-lobby/
<https://correctiv.org/top-stories/2020/02/04/die-heartland-lobby/>

Quelle: taz/ZDF Frontal 21


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 05.02.2020 13:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rineo
Forum Statistiken
Das Forum hat 1771 Themen und 12513 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de