GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Kary B. Mullis amerikanischer Bio-Chemiker und Erfinder des PCR-Test

in Aus der Welt der Wissenschaft 26.10.2020 20:36
von franzpeter | 10.678 Beiträge

Spiro Skouras 03.10.2020

We Are Being Lied To! Here Is How ...
(man belügt uns ....=

Kary B. Mullis - amerikanischer Bio-Chemiker und Erfinder des PCR-Test

<https://www.youtube.com/embed/Ljxah4NrYKU?start=1> Video:
https://www.youtube.com/embed/Ljxah4NrYKU?start=1
<https://www.youtube.com/embed/Ljxah4NrYKU?start=1>

mit deutschen Untertitteln: https://t.me/bitteltv/2792
<https://t.me/bitteltv/2792>

Zitat:

"und mit PCR - wenn man es gut macht - kann man fast ALLES in JEDEM FINDEN!

Also, das kann man als ein MISSBRAUCH ansehen: zu behaupten, das es
BEDEUTUNGSVOLL ist!

(Der Test) sagt NICHT aus, ob man krank ist, oder ob das, was "gefunden" wurde,
dir wirklich SCHADEN würde."



https://www.youtube.com/watch?v=Ljxah4NrYKU&feature=emb_logo
<https://www.youtube.com/watch?v=Ljxah4NrYKU&feature=emb_logo>

https://corona-transition.org/kary-mulli...en-in-jedermann
<https://corona-transition.org/kary-mullis-mit-dem-pcr-verfahren-kann-man-alles-finden-in-jedermann>


https://www.youtube.com/channel/UCkKOQNYoZjaa_8V0uPOueeQ
<https://www.youtube.com/channel/UCkKOQNYoZjaa_8V0uPOueeQ>


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 26.10.2020 21:02 | nach oben springen

#2

RE: Kary B. Mullis amerikanischer Bio-Chemiker und Erfinder des PCR-Test

in Aus der Welt der Wissenschaft 26.10.2020 21:23
von franzpeter | 10.678 Beiträge

Von der Corona-Transition.org Redaktion
Die «Fallzahlen» bestimmen die Politik. Aber die PCR-Tests, mit denen sie erhoben werden, sind weder geeicht, noch unterscheiden sie, ob ein krankheitserregendes Virus da ist oder bloss inaktive Bruchstücke, die seit Wochen im Körper vorhanden sind: Mit ein Grund weshalb die Fallzahlen steigen, und die Krankheits- und die Todesfälle unterdurchschnittlich tief bleiben.

https://corona-transition.org/was-der-pc...n-und-was-nicht

Quelle: Corona Transition

Zitate:
Der PCR-Test als Hühnerstall
Stellen wir uns einen luftigen Tierstall aus Latten mit Abständen vor. Nachts leuchten wir mit einer Taschenlampe hinein und sehen im Lichtstrahl: eine Feder – gewissermassen eine Sequenz des vermuteten Federviehs.
Was heisst das nun? Ist ein Federvieh drin? Ist das Federvieh lebendig oder tot? Sind es mehrere? Vermehren sie sich? Oder ist der Stall unbewohnt und es sind bloss noch ein paar Federn übrig?
Keine einzige Frage lässt sich korrekt beantworten.

Also umrunden wir den Hühnerstall mehrmals – das sind die berühmten Zyklen – und leuchten immer wieder zwischen den Latten hinein. Nach etwa 35 Umrundungen haben wir zwar noch immer kein ganzes Huhn oder einen Hahn gesehen (das kann das PCR-Verfahren nicht, da es bloss Gensequenzen misst), aber wir haben doch mittlerweile ein gutes Dutzend Federn gesichtet.
Auf den PCR-Test übertragen: Ist die Virenlast in einer Kunden-Probe hoch, so erhalten wir schon bei 25 Zyklen ein deutliches Signal. Was aber, wenn wir bei 25 Zyklen noch kein eindeutiges Signal haben?

Der PCR-Test misst keine Krankheitserreger

Auch im Körper eines Menschen sind mehrere Wochen nach dem Erstkontakt mit dem Virus positive Ergebnisse möglich.
Was das bedeutet ist klar: Kam eine Person vor mehreren Wochen in Kontakt mit dem Virus und blieb symptomfrei, wird jedoch heute im Zuge der unter anderem mit Contact-Tracing und anderem geförderten Testorgie geprüft, so wird diese Person mit grösster Wahrscheinlichkeit ein positives Ergebnis erhalten, sie wird Mitglied im Club der «Infizierten». Nichts könnte irreführender sein.
Das Beste zum Thema PCR-Test – das sich aber leider in der Fachliteratur nicht findet – stammt von Mark Twain: «Es ist einfacher die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht wurden».

Quelle: The National Center for Biotechnology: Genom Sars-CoV-2


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 26.10.2020 21:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1678 Themen und 12134 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen