GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Hinweise des Tages

in Aus der Welt der Wissenschaft 25.11.2021 20:05
von franzpeter | 12.362 Beiträge

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien
und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das
Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=78302#more-78302


Koalitionsvertrag
https://aktuelle-sozialpolitik.de/2021/1...g-der-minijobs/
https://www.faz.net/aktuell/politik/bund...g-17650275.html

Anmerkung Christian Reimann: Laut Angaben des Umweltbundesamtes lag der Anteil erneuerbarer Energieträger am Primärenergieverbrauch 2020 bei 17 Prozent. Übrigens: Insbesondere sehr vermögende Personen investieren in Projekte gegen den Klimawandel und präsentieren ihren Einsatz u.a. auf der Homepage Breakthrough Energy. Es stellt sich die Frage, ob die Ampelkoalition dieser Klientel zu noch mehr Vermögen verhilft. Noch während dieser merk-würdigen Corona-Krise droht die zweite große Umverteilung von unten nach ganz oben.
https://www.freitag.de/autoren/sebastian...-kreditaufnahme
https://jacobin.de/artikel/der-kanzler-s...abeck-baerbock/
https://augengeradeaus.net/2021/11/ampel...usammenfassung/
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8775/
Impfpflicht
https://www.neulandrebellen.de/2021/11/i...-weg-ins-chaos/
https://www.t-online.de/nachrichten/deut...de-denkbar.html

Anmerkung André Tautenhahn: Das ist ein interessanter Punkt. Andere Verfassungsrechtler wie Christoph Möllers argumentieren genau andersherum. Er sagt (Beitrag hinter der Paywall), dass es wegen der Ungleichbehandlung schwerer zu begründen sei, eine Impfpflicht nur für einen bestimmten Personenkreis zu erlassen. Dabei ist es einleuchtender, was Steffen Augsberg sagt.

https://www.n-tv.de/panorama/Ethikrat-ae...le22950901.html

Anmerkung André Tautenhahn: Auch hier ist von einer Staffelung nach Gefährdung die Rede. Erstaunlich ist aber, warum dem Ethikrat bei einer Überlastung der Krankenhäuser nur eine Impfpflicht als Antwort einfällt. Naheliegend wäre es doch, die Politik zunächst aufzufordern, die Mängel bei der Versorgung abzustellen und zu fragen, warum es offenbar achselzuckend hingenommen wird, dass während einer Pandemie die Beschäftigten ihren Beruf verlassen und deshalb Betten in erheblichen Umfang abgebaut werden. Also mit anderen Worten…

https://www.heise.de/tp/features/Warum-e...74.html?seite=2
https://verfassungsblog.de/privilegien-d...erung-oder-was/
Testpflicht: Kinderärzte drohen mit Schließung
https://rp-online.de/info/consent/
Labor-Verbandschef warnt vor Überlastung des Corona-Testsystems: „Das kann nicht ewig funktionieren“
https://www.businessinsider.de/politik/d...-funktionieren/
Virologe Kekulé: Geimpfte wurden falsch informiert – und 2G ist Teil des Problems
https://www.welt.de/politik/deutschland/...informiert.html

Anmerkung Christian Reimann: Manche Aussage ist sehr interessant. Anders als Hauptmedien und Politik uns weismachen wollen, stellt Herr Kekulé fest, dass es “dank der Impfungen nicht mehr so viele Krankenhaus-Einweisungen und Todesfälle” gebe. Und diese zweite Feststellung von ihm ist nicht weniger brisant: “Interessante Studien zeigen, dass die Ansteckungsgefahr bei vorsichtigen Ungeimpften geringer ist als bei denjenigen Geimpften, die glauben, ihnen könne nichts passieren.” Vor wenigen Tagen hatte Herr Kekulé jedoch gefordert: Ohne Lockdown geht es jetzt nicht mehr. So als ob saisonale Viren und entsprechende Ansteckungskrankheiten juristisch und politisch bekämpft werden könnten.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=78143


„Noch mehr Druck und Stress“ – Sozialwissenschaftler warnt vor Folgen von Impfempfehlung für Kinder
https://snanews.de/20211123/sozialwissen...er-4431859.html
Bussis und Provisionen
https://www.tagesschau.de/investigativ/n...sionen-103.html
https://www.sportschau.de/fussball/bunde...lungen-100.html
Bayern bekommt neue Grundsteuer
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/n...k-17649685.html
Mindestlohn-Vergehen am NLZ: Ermittlungen gegen FC Bayern

Anmerkung unseres Lesers J.A.: Damit hat der bayerische Landtag unbürokratisch, transparent und nachvollziehbar dafür gesorgt, dass demnächst die Villenbesitzer weniger und zum Ausgleich die Bewohner von Hochhaussiedlungen mehr Grundsteuer zahlen müssen. Eigentlich ein weiterer Skandal, nachdem sich die CSU seit Jahrzehnten für Steuergeschenke an Unternehmen, die Quasi-Abschaffung der Erbschaftsteuer für Firmenerben und, natürlich, Villenbesitzer und allgemein die deutsche Niedriglohnpolitik eingesetzt hat. Wohnen in Bayern wirklich, gemessen an den CSU-Wahlergebnissen der letzten Bundestags- und Landtagswahl, zwischen 32 und 38 Prozent Multimillionäre und Villenbesitzer?

Wachsende Risiken: Droht der Winter-Blackout?
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/blackout-105.html

Falschinformationen im Bundeslagebild Organisierte Kriminalität 2020
https://police-it.net/falschinformatione...ndeslagebild-ok
Rheinmetall: Einkaufstour
https://www.imi-online.de/2021/11/24/rhe...l-einkaufstour/
Wie man einen Krieg herbeischreibt
https://de.rt.com/meinung/127579-wie-man...herbeischreibt/

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1748 Themen und 13621 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen