GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Hinweise des Tages

in Aus der Welt der Wissenschaft 05.05.2022 10:40
von franzpeter | 13.396 Beiträge

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien
und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das
Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=83548#more-83548


„Hass, Verzerrung, Beleidigungen“ – Forscher Merkel schildert Reaktionen
https://www.tagesspiegel.de/politik/unte.../28299500.html?
https://taz.de/Harald-Welzer-zum-Offenen...Brief/!5847657/
https://www.jungewelt.de/artikel/425913....ener-brief.html

Winfried Hermann und der Krieg: “Ich gehe als Pazifist ins Grab”
https://www.kontextwochenzeitung.de/poli...-grab-8170.html
https://www.jungewelt.de/artikel/425587....%C3%A4tzen.html

Anmerkung unseres Lesers R.K.: Endlich, es gibt Widerstand.

Papst: Bereit, Putin in Moskau zu treffen
https://www.vaticannews.va/de/papst/news...della-sera.html

Schwierigkeiten des Nation Building – der Fall Ukraine
https://www.hintergrund.de/politik/welt/...r-fall-ukraine/

The real Zelensky: from celebrity populist to unpopular Pinochet-style neoliberal
https://thegrayzone.com/2022/04/28/zelen...het-neoliberal/

Anmerkung unseres Lesers J.: Eine Ukrainerin aus Kharkow zeichnet das etwas andere Bild von Selenskyj und dem Reich der Freiheit, das wir seit neuestem verteidigen. Spoiler: Es ist nicht das Reich der ukrainischen Bevölkerung.


Sanktionspaket Nummer 6
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8911
https://makroskop.eu/15-2022/was-bringt-...hes-ol-und-gas/
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausl...r-18004116.html
https://www.jungewelt.de/artikel/425823....-der-osten.html
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/k...t-18003998.html


Deutsche Umwelthilfe geht gegen LNG-Terminal in Wilhelmshaven vor
https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern...9d-05dcb94ea2b0

Anmerkung Christian Reimann: Vor noch nicht sehr langer Zeit war Umweltschutz DAS Thema der Grünen. Nun soll die Bevölkerung in Deutschland frieren, mehr Geld für nicht-russische Energie bezahlen und die Zerstörung der Umwelt hinnehmen – alles, weil die russische Regierung nicht so entscheidet wie der Westen (vor allem die USA) es gerne hätten.

dazu: Habeck warnt Umwelthilfe vor Klage gegen LNG-Terminals
Unabhängigkeit von russischem Gas oder Schutz von Schweinswalen? Für die Deutsche Umwelthilfe ist das klar, sie fordert den Baustopp für LNG-Terminals – und nun muss sich ausgerechnet ein grüner Minister dagegen wehren.
Quelle: DER SPIEGEL
https://www.spiegel.de/politik/deutschla...27-195c3fd6d8aa

Anmerkung unserer Leserin E.M.: Es wird immer abstruser.

Drei Kardinalfehler der europäischen Ukraine-Politik
https://lostineu.eu/drei-kardinalfehler-...kraine-politik/

Die Vereinigten Staaten haben mit der Plünderung Europas begonnen
https://rtde.website/meinung/137602-vere...mit-plunderung/

Anmerkung Christian Reimann: Sowohl die Ampel-Koalition als auch eine noch größere Mehrheit im Deutschen Bundestag ist offensichtlich bereit, den Interessen in den USA zu dienen. Bitte lesen Sie dazu auch Lasst uns einen neuen Eisernen Vorhang bauen und die Russen dafür bezahlen und Leitender Angestellter: Klimaschutzminister Habeck dreht den Hahn für US-Frackinggas auf. Erinnert sei z.B. auch an diesen Beitrag vom September 2021: Die zersplitterte EU braucht einen äusseren Feind: Russland.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=83507
https://www.nachdenkseiten.de/?p=83515
https://www.nachdenkseiten.de/?p=76500


Anmerkung JK: Diese Analyse ist wohl korrekt. Der Ukraine-Krieg dient auch dazu, die EU als lästige ökonomische Konkurrenz auszuschalten und die politische Elite in Europa, insbesondere die deutsche, rennt begeistert in ihren eigenen Untergang.

Deutscher Rüstungskonzern verhandelt mit Brasilien über Gepard-Munition für Ukraine
https://amerika21.de/2022/05/257889/gepa...n-ukraine-krieg

„Wissenschaftsprozess ist langsamer, als die Politik sich das vorstellt“
https://www.deutschlandfunk.de/christian...corona-100.html

Anmerkung Christian Reimann: Ein weiteres Mal ein eher unkritisches Interview mit dem Regierungsberater und Virologen Drosten. Absicht und Wunsch des amtierenden Bundesgesundheitsministers ist es, dass Mathematiker und Virologen an der Evaluierung maßgeblich mitwirken sollen. Also derselbe Personenkreis, der zuvor die politischen Corona-Maßnahmen gefordert hat, soll nun – nach dem Willen von Herrn Lauterbach – u.a. beurteilen, “ob es im Rückblick falsche Beschlüsse gab und eben ob die Corona-Maßnahmen gerechtfertigt waren und wenn ja, welche”. Seiner Ansicht nach hätte insbesondere Herr Drosten, der als Zero-Covid-Vertreter für etliche der Maßnahmen plädiert hatte, quasi deren Umsetzung bewerten sollen. Eine neutrale und unabhängige Beurteilung sieht anders aus. Besonders heikel: Herr Drosten hatte an einer Mitte April 2020 als Preprint und Mitte Juni 2021 in begutachteter Form veröffentlichten Studie mitgewirkt, in der Medikamente benannt worden sind, die Infektionen mit Coronaviren sehr stark bzw. nahezu vollständig verhindern können. Bei seinen zahlreichen Medienauftritten ist diese Botschaft kaum (im Interview überhaupt nicht!!!) vermittelt worden – im Gegensatz zu vielen anderen Forderungen (im Interview wird das “Impfen” der gesamten Bevölkerung gelobt). Erinnert sei in diesem Zusammenhang z.B. an diese Beiträge von Jens Berger:

Das Corona-Prognosedesaster – Manipulation mit Vorsatz?
„Aus rein wissenschaftlicher Sicht“ – Christian Drosten im Tagesthemen-Interview.

Bitte lesen Sie dazu auch Corona: Die Angst der Verantwortlichen vor der Aufarbeitung. Daraus das abschließende Zitat:

„Komisch: wir haben zu wenig Daten um die Maßnahmen zu bewerten, hatten aber anfangs scheinbar genug, um sie anzuordnen..,.. Was für eine Farce!“
https://rtde.website/inland/137597-verof...-impfkampagnen/

Charité-Forscher fordert Ambulanzen für Impfgeschädigte
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschla...haeden-100.html
https://www.heise.de/tp/features/Komplik...st-7075316.html

Virologe Streeck regt breite Corona-Antikörperstudie an
https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten...-an-428819.html

EU-Kommission will Gesundheitsdaten europaweit vernetzen
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/1...aweit-vernetzen

Anmerkung Christian Reimann: Die rosigen Worte der EU-Kommission über digitale Gesundheitsdaten hätten von einer Werbe-Agentur wohl kaum besser formuliert werden können. Der “gläserne Patient” droht mehr und mehr Realität zu werden. Insbesondere vom Bundesministerium für Gesundheit ist kein Widerspruch zu erwarten. Dazu passen u.a. zwei Beiträge:

Scholz & Friends – SPD-Parteitag mit freundlicher Unterstützung von Pfizer
https://www.nachdenkseiten.de/?p=79103
Der Türöffner: Wie Jens Spahn den gläsernen Patienten herbeiregiert.
https://www.nachdenkseiten.de/?p=63919
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/1...naechsten-Welle

Tesla in Grünheide: Alarm in der Idylle
https://www.freitag.de/autoren/alina-sah...m-in-der-idylle

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 14577 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen