GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Gleichschaltung statt offenen Diskurses

in Aus der Welt der Wissenschaft 10.05.2022 15:56
von franzpeter | 13.396 Beiträge

Wieder einmal sind sich die Leitartikler der großen Medien erstaunlich einig.
Von taz bis FAZ herrscht Konsens in der Ukraine-Frage. Putin ist der
Alleinschuldige an der Eskalation und der Westen müsse nun gemeinsame Werte
vorwärtsverteidigen und schwere Waffen liefern. Viereinhalb von fünf
Talkshowexperten teilen diese Position. Da ist es fast schon erstaunlich, dass
immerhin 45 Prozent der Bevölkerung diametral anderer Meinung sind (
https://www.tagesschau.de/inland/deutsch...trend-2991.html
) .
Weder die großen Zeitungen noch der öffentlich-rechtliche Rundfunk sind
heute repräsentativ für die gesellschaftliche Debatte. Anstatt den Diskurs
abzubilden, wird die eigene Position propagiert. Die (Selbst-)Gleichschaltung der
großen Medien hat ein eschreckendes Maß angenommen. Wer von Demokratie spricht,
sollte daher beim Thema undemokratische Medien nicht schweigen.
Von Jens Berger
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=83725#more-83725

Zitat:
Wie soll ein demokratischer Willensbildungsprozess stattfinden, wenn man tagein, tagaus mit stets der gleichen Position indoktriniert wird? Nele Pollatschek hat ja in der SZ ganz richtig beobachtet, dass sich die meinungsmachende Mehrheit vor allem darin einig ist, dass sie denjenigen, der anderer Meinung ist, unmöglich findet. Welcher Politiker hat heute noch den Mut, sich einem Shitstorm auszusetzen? So wird nicht nur Meinung, sondern auch Politik gemacht. Dabei ist die Aufgabe der Medien doch eigentlich eher, die Politik zu kontrollieren und nicht, selbst Politik zu machen. Das ist aber heute der Fall. Nur wer kontrolliert die Medien?

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 14577 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen