GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Hinweise des Tages

in Aus der Welt der Wissenschaft 17.06.2022 11:17
von franzpeter | 13.674 Beiträge

Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien
und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das
Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT)
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=84897#more-84897


Fiasko mit Ansage: Krisensitzung der EZB
https://www.jungewelt.de/artikel/428502....mit-ansage.html

Tankrabatt, Ölembargo, Bitcoin: „Putin lacht sich kaputt“: Deutschlands spannendster Nachwuchs-
Ökonom im Interview

https://www.berliner-zeitung.de/wirtscha...rview-li.236556

»Es ist noch nicht vorbei«
https://www.spiegel.de/wirtschaft/robert...4b-ef36de9b953b

Anmerkung André Tautenhahn: Das ist ja nun verwirrend. Siemens selber hatte doch mitgeteilt, dass es in der Tat Reparaturarbeiten gebe und eine Gasturbine derzeit in Montréal überholt werde. Diese könne von dort aber nicht zurückgeliefert werden, weil die von Kanada verhängten Sanktionen gegen Russland dem entgegenstünden. Das klingt ganz anders als der Spin des Wirtschaftsministers, der nun auf einmal von den europäischen Sanktionen spricht. Um die geht es aber gar nicht, sondern um die Kanadischen, weshalb es ja wohl auch die Gespräche gibt.

Anmerkung Christian Reimann: Nicht zu fassen! Wenn „nach Reparaturarbeiten mehrere Kompressoren des deutschen Siemens-Konzerns am Startpunkt der Pipeline“ fehlen sollten, kann nicht ernsthaft „von einer politisch motivierten Entscheidung“ ausgegangen werden. Vielmehr sind insbesondere die grünen Pannen-Minister mit Unterstützung zahlreicher „Qualitätsmedien“ dabei, die Beziehungen zu Russland weiter zu beschädigen – aus einer „politisch motivierten Entscheidung“. Medien wie „Spiegel“ und Bundesminister Habeck wollen den „schwarzen Peter“ auf jeden Fall Russland zuschieben. Zugleich soll so wohl auch vom Versagen der Sanktionen gegen Russland abgelenkt werden, denn diese wirken hierzulande negativ auf breite Teile der Bevölkerung – und eben weniger gegen Russland. Dabei hat das Magazin noch am Tag zuvor über „von Kanada verhängten Sanktionen“ berichtet …

https://www.spiegel.de/wirtschaft/untern...0c-52f0e18eba08
https://www.n-tv.de/politik/Fruehstart-b...le23399925.html
https://rtde.website/meinung/141147-habe...her-sanktionen/

Südafrika: Minister offen für Öl-Importe aus Russland
https://rtde.website/meinung/141147-habe...her-sanktionen/

Anmerkung André Tautenhahn: Da hat die Reise des Bundeskanzlers nichts gebracht. Südafrika will keine Sanktionen und auch nicht einmal von einem Aggressionskrieg reden. So wird aus dem Versuch, Russland zu isolieren, immer mehr das Gegenteil, denn auch andere Schwellenländer lehnen die westliche Doppelmoral entschieden ab. Gut möglich, dass nun die Realpolitik zurückkehrt und die Reise des Kerneuropa (Macron, Scholz, Draghi) nach Kiew genau dazu da ist, die ukrainische Führung von einer Verhandlungslösung zu überzeugen.


Philosoph Sloterdijk vermisst Gegenstimmen in Ukraine-Debatte
https://www.welt.de/vermischtes/article2...ne-Debatte.html

Sanktionen sind Krieg
https://www.ossietzky.net/artikel/sanktionen-sind-krieg/

Geballte Feuerkraft
https://www.jungewelt.de/artikel/428487....feuerkraft.html

Was einen Angriff der Türkei auf Griechenland wahrscheinlich macht – und was dagegen spricht
https://www.heise.de/tp/features/Was-ein...ht-7140966.html

Die Invasionsmacht als Partner
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8947

Specht zu Corona-“Sommerwelle”: “Sehe überhaupt keinen Anlass für Panik”
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/pan...le23400082.html
https://web.de/magazine/consent-management/

Unvorbereitet in die nächste Welle: Statistiker rechnet ab: Fünf schwere Fehler führten zur „Corona-
Datenkatastrophe“

https://www.focus.de/gesundheit/news/5-s..._107963382.html
https://www.tagesspiegel.de/politik/deba...t/28430050.html

Wirtschaftsforschungsinstiut IfW kommt Evaluierung der Coronamaßnahmen mit wohlgefäliger Studie
zuvor

https://norberthaering.de/news/ifw-evalu...ronamassnahmen/

Anmerkung Christian Reimann: Zeitlich dazu passt übrigens auch diese Meldung – die vermeintliche Notwendigkeit der Fortsetzung der politischen Corona-Maßnahmen soll wohl auch dadurch erhöht werden …

Beschluss zu Impfpflicht in Kliniken: Justiz-Hammer: Drohbescheide des Gesundheitsamts an ungeimpfte
Pfleger „rechtswidrig“

https://www.focus.de/politik/deutschland..._107967975.html

Das Impfabo soll kommen, ob jährlich oder halbjährlich ist noch offen
https://norberthaering.de/news/sahin-impfabo/

Julian Assange und Unterstützer hoffen auf Australien
https://www.hintergrund.de/medien/julian...auf-australien/
https://netzpolitik.org/2022/auslieferun...ge-in-der-hand/

Anmerkung Moritz Müller: Ein sehr guter Artikel mit vielen interessanten und aktuellen Links. Ob das “jahrelange Tauziehen” dem “Ende entgegen geht” wird sich zeigen. Julian Assange sitzt alleine isoliert in Haft, während seine Gegner in der Überzahl, bzw. Übermacht sind und jeden Abend in Ruhe ihren Gin&Tonic schlürfen können. Dieses juristische Vakuum passt einigen sehr gut. Dass die “Assange Jäger” dabei rechtsstaatliche Prinzipien “zuweilen” missachtet haben, klingt vielleicht etwas zu harmlos angesichts der systematischen und willkürlichen Verfolgung von Julian Assange. Rechtsstaatliche Prinzipien scheinen hier eher Fassade zu sein.

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1725 Themen und 14837 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen