GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Baerbock bringt das russische Außenministerium zum Lachen

in Aus der Welt der Wissenschaft 24.11.2022 07:07
von franzpeter | 14.662 Beiträge

Grüne
Baerbock bringt das russische Außenministerium zum Lachen
Annalena Baerbock, die seit fast einem Jahr die deutsche Außenministerin spielen darf, ist international für ihre Dummheit bekannt, auch wenn deutsche Medien darüber gnädig hinwegsehen. Nun hat sie einen neuen (Baer-)Bock geschossen.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/baerboc...ium-zum-lachen/

Zitate:
Nachdem sie im ZDF bereits ihre Geschichtskenntnisse präsentiert und von Panzerschlachten im 19. Jahrhundert fabuliert hat, hat sie nun gezeigt, dass sie auch von Geografie nicht allzu viel versteht, obwohl man das von einer Außenministerin eigentlich erwarten sollte. Auf der Klimakonferenz sagte sie allen Ernstes:
„Heute ist der Moment, wo wir uns ehrlich fragen müssen: Was sind die Folgen für mein Land in den nächsten Jahren? Aber auch: Was sind die Folgen für mein Nachbarland oder ein Land, das Hunderttausende von Kilometern entfernt liegt?“


Das konnte die Sprecherin des russischen Außenministeriums nicht unkommentiert stehen lassen und sie schrieb dazu auf Telegram:
„Die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock: „Heute ist der Moment, wo wir uns ehrlich fragen müssen: Was sind die Folgen für mein Land in den nächsten Jahren? Aber auch: Was sind die Folgen für mein Nachbarland oder ein Land, das Hunderttausende von Kilometern entfernt liegt?“
Der Umfang der Erde entlang des Meridians oder des Äquators beträgt etwa 40.000 Kilometer. Vielleicht redet sie also vom Mond. Der ist nämlich fast 400.000 Kilometer von der Erde entfernt.
Das ist eine ernsthafte Erklärung, die Liz Truss Konkurrenz macht. Das überrascht nicht, Annalena Baerbock hat auch in England studiert – 2005 erwarb sie einen Master in Völkerrecht an der London School of Economics und absolvierte ein Praktikum am British Institute of International and Comparative Law. Die britische Ausbildung ist natürlich etwas Besonderes.“


Quelle: Anti-Spiegel

Kommentar:
Zum Fremdschämen.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 15629 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen