GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Uralte Pathogene aus dem Permafrost sind reale Gefahr

in Aus der Welt der Wissenschaft 06.08.2023 11:54
von franzpeter | 17.153 Beiträge

Uralte Pathogene aus dem Permafrost sind reale Gefahr
Der Klimawandel lässt den Permafrost schmelzen und fördert »zeitreisende« Mikroben zu Tage. Was passiert, wenn solche längst vergessenen Organismen auf die moderne Welt treffen?

https://www.spektrum.de/news/uralte-path...ab-global-de-DE

Zitat

Und doch ist das Risiko realer, als es klingt. Im Jahr 2003 etwa wurden Bakterien wiederbelebt, die aus dem 750 000 Jahre alten Eis des Qinghai-Tibet-Plateaus stammten. Im Jahr 2014 erwachte ein riesiges »Zombie«-Virus aus dem 30 000 Jahre alten sibirischen Permafrostboden zu neuem Leben. Und im Jahr 2016 wurde ein Milzbrand-Ausbruch unter Rentieren in Westsibirien darauf zurückgeführt, dass Sporen von Bacillus anthracis aus dem tauenden Permafrost entweichen konnten.

Quelle: Spektrum.de

Anmerkung

Ein interessantes Forschungsgebiet für Pharma und Rüstung.

Ansonsten so uninteressant für die Politik wie der Hitzetod des Planeten in ungefähr 3,5 Milliarden Jahren, der Einschlag eines Asteroiden und/oder das Abschmelzen der Polargbiete.

Das sind Ereignisse außerhalb der Regierungsdauer.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 06.08.2023 12:13 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 725 Themen und 2560 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 285 Benutzer (25.12.2023 04:00).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen