GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Moskauer Blauer

in Guppy-Stämme 30.11.2012 13:18
von franzpeter | 9.475 Beiträge

Moskauer Blauer


Dieser "Hawaiianische Blaue Moskauer" landete in Kanada, aus der USA, war aber zuvor in Japan, und hat seine Ursprünge in Deutschland
Quelle: Philip Shaddock

Geschichte
Die Moskauer stammen aus der Stadt mit gleichem Namen, kamen nach Ostdeutschland und verbreiteten sich von dort aus in die ganze Welt.
In Tsutsui's Guppy Base Book Vol. 1, in einem Artikel namens "Moscow Blue" beginning on page 16, schrieb Tsutsui : "Ich konnte diesen Stamm im Herbst (29. October) 1996 erwerben. Nachdem ich ihn an meine Becken gewöhnt hatte, sah ich etwas ganz Besonderes. Ich wunderte mich sehr über die Blauen Moskauer, da ich ihr genetisches Make-up nicht kannte. Das Mimbon Aquarium in Deutschland verschiffte ursprünglich die ersten blauen Moskauer an einen japanischen Großhändler".

Merkmale
Der blaue Moskauer besitzt zuunterst eine Schicht schwarzer Farbzellen und darüber eine Schicht blauer Iridophoren. Der häufigste Moskauer ist der blaue Moskauer, obwohl auch der grüne Moskauer zahlreich vertreten ist.Blaue und grüne sind eigentlich das Gleiche. Grüne Moskauer haben nur eine große Zahl gelber Farbzellen in der obersten Hautschicht.
Der Anteil schwarzer Farbe kann so groß werden, dass der Guppy in Wahrheit ein schwarzer Moskauer wird. Mischt man dahinein rote Farbzellen erhält man einen violetten Moskauer, oder im Extremfall einen roten Moskauer.
Die schwarzen Farbzellen der blauen Moskauer haben ein sehr bewegliches Pigment, was beinhaltet, dass sich das Schwarze Pigment unter Stress oder Umweltbedingungen zum Zentrum zusammenzieht und zur Zellperipherie ausdehnt. Das verleiht dem blauen Moskauer seine berühmte Chamäleon Eigenschaft , die von hellem, bläulichen Grau bis zu dunklem Blauschwarz variieren kann.

Genetik
Das Moskauer Gen ist y-gebunden. Es scheint nahe der SDR (geschlechtsbestimmende Region) zu liegen, weil es keinen bestätigten Fall gibt, dass ein Weibchen das Merkmal an ihre Söhne und Töchter weitergegeben hat.
Die Moskauer Genetik kann folgendermaßen zusammengefaßt werden:
Das y-gebundene Gen ist dominant über die meisten Allele der Kopfregion. Das y-gebundene Moskauer Gen beeinflusst den ganzen Körper *. Es ist wahrscheinlich, dass das y-gebundene Moskauer Gen derart auf die Entstehung der schwarzen Melanophoren in der unteren Hautschicht einwirkt, dass die „Corolla“ Typ Melanophoren zahlenmäßig zunehmen.
Das y-gebundene Moskauer Gen interagiert mit anderen Genen. Daher ist seine Ausprägung davon abhängig, mit welchen Genen es interagiert.

Kommentare

Englische Version


History

Moscows originate from the city by that name, arriving in East Germany and then spreading around the world from there.
Regarding the strain's introduction to Japan, in Tsutsui's Guppy Base Book Vol. 1, in an article titled "Moscow Blue" beginning on page 16, Tsutsui wrote: "I was able to obtain this strain in the autumn (October 29th) of 1996. After I acclimatized it to my tanks, I saw that it was very special. I was very curious about Moscow Blues because I had no idea of their genetic make-up. Mimbon Aquarium in Germany originally shipped the first Blue Moscow to a Japanese wholesaler."

Characteristics
The Blue Moscow is the most common form, although the Green Moscow is also plentiful. Blue and Green Moscows are essentially the same. Green Moscows just have a lot of yellow color cells in the top layer of the skin.
The black color cells of the blue Moscow are of highly motile pigment, meaning the black pigment aggregates to the center of the cell and disperses to the cell periphery under stress or other environmental conditions. This gives the Moscow its famous chameleon quality, where it can vary from a light grey to a much darker black.

Genetics
Please add this!

Comments


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 22.11.2015 22:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jakob Kindler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2549 Themen und 13204 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de