GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Können Tiere denken?

in Aus der Welt der Wissenschaft 21.05.2022 07:45
von franzpeter | 13.677 Beiträge

Junge-Akademie-Blog
Können Tiere denken?

Diese Frage beschäftigt Haustierbesitzer, Kognitionswissenschafter und auch Philosophen
Blog
/
Anne Sophie Meincke

18. Mai 2022, 12:00

Die Philosophin Anne Sophie Meincke zeigt im Gastblog, warum das traditionelle Argument, dass Tiere nicht denken können, weil sie nicht sprechen können, nicht überzeugt.
,
https://www.derstandard.at/story/2000135...ab-global-de-DE

Zitat:
Charles Darwin hat in seinem letzten Buch "Die Bildung der Ackererde durch die Tätigkeiten der Würmer", das 1881 erschien (und auf dem Markt noch erfolgreicher war als sein bekanntes Hauptwerk "Über die Entstehung der Arten" von 1859), ähnliche Erwägungen angestellt. Darwin führte verschiedene Experimente mit Regenwürmern durch. Hierbei beobachtete er unter anderem, dass Regenwürmer ein intelligentes Verhalten bei der Nahrungssuche an den Tag legen und Blätter immer im richtigen Winkel in ihre Höhlen ziehen. Interessanterweise lösen die Würmer die Aufgabe mit ganz derselben Treffsicherheit, wenn man ihnen Dreiecke aus Papier statt Blättern gibt. Darwin folgerte daraus, dass Regenwürmer eine Art Formbegriff besitzen und somit als intelligent anzusehen sind: "Wenn die Würmer die Fähigkeit haben, sich eine, wenn auch noch so grobe, Vorstellung von der Form eines Gegenstandes und von ihren Höhlen zu machen, wie es der Fall zu sein scheint, verdienen sie es, intelligent genannt zu werden; denn sie handeln dann fast genauso wie ein Mensch unter ähnlichen Umständen."
Quelle: Der Standard

Kommentar:
Volle Zustimmung


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1728 Themen und 14840 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen