GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

PH-Wert

in Chemie 02.12.2012 15:32
von franzpeter | 9.562 Beiträge

PH-Wert

pH steht für potentia hydrogenii. Übersetzt heißt das soviel wie: ‚Die Kraft des Wasserstoffs'.Die Definition ist: Der pH-Wert ist der negative Zehnerlogarithmus der H3O+ -Ionenkonzentration einer Lösung. Das versteht man als Nichtchemiker erst einmal überhaupt nicht. Ich werde jetzt aber trotzdem auf solche Begriffe wie „sauer" oder „alkalisch" verzichten, da es sich leider zu schnell auf diese beiden Wörter reduziert. Guppys gedeihen bei pH-Werten zwischen pH6 - pH8. Als optimal sind Werte um pH7,5 anzusehen. Wichtig für den Anfänger ist die Erkenntnis, dass sich bei einer Änderung des pH-Wertes um einen Wert nach oben oder nach unten, die Menge der Wasserstoffionen um das zehnfache verändern. Nun haben auch Bakterien und Keime ihre bevorzugten pH-Werte. Eine plötzliche pH-Wert Änderung kann somit auch zum Zusammenbruch der aktuellen Bakterienbevölkerung und zum Massenwachstum anderer Bakterien führen. Leider ist der Guppy gerade gegen Bakterienangriffe sehr empfindlich. Ein gesunder Guppy hat zwar keine Probleme mit der „normalen" Bakterienzusammensetzung, abrupte Änderungen können ihn aber ziemlich schnell umwerfen. Fazit: Der pH-Wert kann zwischen 6 und 8 liegen. Optimal sind Werte um 7,5.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lnhollin
Forum Statistiken
Das Forum hat 2610 Themen und 13290 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de