GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Parameter pH

in Chemie 02.12.2012 15:36
von franzpeter | 9.562 Beiträge

Parameter pH

Wasser kann eine Säure sein, eine Base, oder neutral. Sein Säuregehalt oder Alkalinität wird durch den pH-Wert gemessen. Man sagt, dass ein pH-Wert von 7 neutral ist, ein pH-Wert unter 7 ist sauer und ein pH-Wert über 7 ist alkalisch. Der PH-Wertmaßstab ist umgekehrt logarithmisch. Eine Bewegung von 1 Einheit auf dem PH-Wertmaßstab stellt eine 10 fache Änderung beim pH-Wert dar. Um deinem Fisch Stress zu ersparen, sollten er keiner größeren Änderung als 0.2 Einheiten ausgesetzt werden.

Guppys können in einem Wertebereich von 6.8 bis 7.6 bequem leben und sich fortpflanzen, sie können an Wasser mit pH-Wert 8 oder noch höher angepasst werden. Sie reagieren schlecht auf Änderungen des pH-Wertes. Wenn Guppys von einem Becken in ein anderes verlagert werden sollen, ist es besser, sie in ein Becken mit einem etwas höheren pH-Wert zu setzen, als in ein Becken mit einem etwas niedrigerem Wert.

Entsprechend dem GH des Wassers steigt sein pH-Wert. Du kannst auch den pH-Wert des Wassers heben, indem du seine kohlensaure Härte anhebst.

Die Gegenwart von CO2 (Kohlenstoffdioxyd) beeinflußt auch den pH-Wert des Wassers. Wenn das Niveau von gelöstem CO2 steigt, fällt der pH-Wert. CO2 ist ein Nebenprodukt der Nitrifikation und Fisch- oder Pflanzen-Atmung. Wenn CO2 produziert wird, werden Kohlensäure und Bicarbonate gebildet und diese reduzieren den pH-Wert.

CO2 wird vom Fisch während des Stickstoffzyklus produziert, und es wird ständig an der Oberfläche in die Luft freigelassen. In einem Aquarium, das nicht mit Fischen überladen ist, sind aufgelöste CO2-Niveaus im Bereich von 2-3 ppm. Den pH-Wert im Aquarium mit einem CO2-System zu regulieren, ist wirklich nur für ein bepflanztes Aquarium nützlich. In Guppybecken willst du den Sauerstoffgehalt maximieren und CO2 minimieren. Alkalische Puffer werden benutzt, um den PH-Wertwert zu heben.

[bearbeiten]Englische Version
Water can be an acid, a base, or neutral. Its acidity or alkalinity is measured in terms of pH. A pH of 7 is said to be neutral, a pH below 7 is acidic and a pH above 7 is alkaline The pH scale is reverse logarithmic. A movement of 1 unit on the pH scale represents a 10 fold change in pH. To avoid stressing your fish, they should not be subjected to a change greater than .2 units.

Guppies can comfortably live and breed in a range of values from 6.8 to 7.6, and can be adapted to water pH 8 or even higher. They react poorly to sudden changes in pH. If guppies are moved from one tank to another, it’s better to put it into a tank with slightly higher pH than slightly lower pH.

The pH is affected by the water hardness, the type of gravel used if any (dolomite raises pH), the presence of organic material like fish waste or decaying plants. There can be fluctuations over a 24 hour period, so pH is best measured at the same time each day.

As the GH of water rises, its pH rises. You can also raise the pH of water by raising its carbonate hardness.

The presence of CO2 (carbon dioxide) also affects the pH of water. As the level of dissolved CO2 rises, the pH drops. CO2 is a byproduct of nitrification and fish or plant respiration. As the CO2 is produced, carbonic acid and bicarbonate are formed, reducing the pH.

CO2 is produced by fish during the nitrogen cycle, and it is constantly released into the air at the surface. In an aquarium that is not overloaded with fish, dissolved CO2 levels are in the range of 2-3 ppm. Regulating the pH in the aquarium with a CO2 system is really only useful for planted aquarium. In guppy tanks you want to maximize oxygen and minimize CO2. Alkaline buffer compounds are used to raise the pH value.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lnhollin
Forum Statistiken
Das Forum hat 2610 Themen und 13290 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de