GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Ammoniak, Nitrit und Nitrat

in Chemie 02.12.2012 15:46
von franzpeter | 9.654 Beiträge

Ammoniak, Nitrit und Nitrat

Ammoniak (NH3) ist ein lösliches Gas aus den metabolischen Prozessen der Guppys und dem Zerfall anderer organischer Stoffe, einschließlich der ungefressenen Nahrung. Ihre Fische zu überfüttern kann eine schnelle Spitze des Ammoniakniveaus verursachen, jenseits der 0.2 mg pro Liter, die für Guppys tolerierbar sind. Weil dies so ist, ist es wichtig, keine kranken Guppy zu füttern, ebenso keine Guppys zu füttern, die neu in deinen Zuchtraum kommen, und auch nicht überfütterte Guppys in neu eingerichteten Aquarien zu füttern.

Eingefahrene Aquarien wimmeln vor Bakterien , die Ammoniak schnell zu Nitrit (NO2) umwandeln, das etwas weniger giftig ist und vom Fisch bis 0.5 mg / Liter aufwärts toleriert werden kann. Nitrit selbst wird zu Nitrat(NO3) umgewandelt und kann in eingefahrenen Aquarieneine eine Konzentration von 100 mg / Liter erreichen , bevor es auch tödlich wirkt. An diesem Punkt haben Sie das Ende des Stickstoffzyklus erreicht und müssen das Nitrat physisch einmal pro Woche durch einen Teilwasserwechsel (30%) entfernen, abhängig vom Besatzniveau des Aquariums.

Die Folge von Artikeln die um den Stickstoff kreisen , geht detaillierter geht auf dieses Thema ein. Es gibt Testsets, welche die Niveaus der Chemikalien der drei Stickstoffzyklen messen können. Wenn deine Fische in der Nähe der Oberfläche nach Luft schnappen, ist vielleicht eine Nitritvergiftung (eher als Sauerstoffmangel) die Ursache. Ammoniak beeinträchtigt die empfindlichen Kiemen des Fisches und verhindert die Aufnahme von Sauerstoff. Ein hoher Nitrit-Grad bedeutet, dass das Ammoniak nicht von denitrifizierenden-Bakterien zu Nitrat umgewandelt wird. Dein biologischer Zyklus im Becken funktioniert deshalb nicht.

Die schädlichen Wirkungen des Ammoniaks werden vom PH-Wertniveau des Aquariums beeinflußt. Alkalisches Wasser (wo der pH-Wert über 7.0 ist) verstärkt seine Giftigkeit enorm.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2562 Themen und 13282 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de