GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Grundfarbe Grau

in Grundfarben 02.12.2012 16:13
von franzpeter | 9.650 Beiträge

Grundfarbe Grau

Die Grundfarbe Grau, auch “Wildfarbe“ genannt, ist die bekannteste und am häufigsten gezüchtete Grundfarbe. Sie ist über die anderen Grundfarben dominant und verfügt über die 4 bekannten Arten der Chromatophoren.
Die Farbwiedergabe der Deckfarben ist neutral, hat aber gegenüber anderen Grundfarben auch Nachteile. Daher sind rote Deckfarben und auch das Filigranmuster auf Blond-oder Albinoguppys infolge der eingeschränkten oder fehlenden Melanophorenbildung wesentlich klarer und brillanter zu sehen. Auf grauer Grundfarbe wirken besonders blaue und schwarze Deckfarben.
Im Petzold (“Der Guppy”) kann man nachlesen, dass Nayudu und Hunter (1979) bis zu 4 verschiedene schwarzer Farbzellen bei Wildguppys unterscheiden.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 23.01.2013 21:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

Grundfarbe Grau

in Grundfarben 23.01.2013 21:46
von franzpeter | 9.650 Beiträge

Grundfarbe Grau
Hapeen, 22.05. 2007, GKR Forum:


Erstbeschreibung:

Peters, W. (1859) : Eine neue Art der Gattung Leptocephalus und über einige andere neue Fische der zoologischen Museums.
Mber. Königl. Akad. Wiss. Berlin, Juni1859, 411-412.

"9. Juni 1859. Gesammtsitzung der Akademie. Hr, W. Peters legte eine neue von Hrn. Jagor im atlantischen Meere gefangene Art der Gattung Leptocephalus vor und fügte Mittheilungen über einige andere Fische des zoologischen Museums hinzu.

6. Poecilia reticulata n. sp.
Grünlichgelb mit einem schwarzen Netzwerk, dessen Maschen den Rändern der Schuppen parallel liegen, am Bauche silbrig. Schuppen in 7 Längs- und in 27 Querreihen; obwohl einiger derselben durchbohrt erscheinen, ist doch keine deutliche Seitenlinie zu sehen. Ganze Länge 39, Höhe 9, Länge des Kopfes 7 Millimeter.
D. 8 A. 10.
Caracas; in dem Guayre-Flusse von Gollmer gesammelt."

Die in der Natur am häufigsten vorkommende Grundfarbe ( es kommen natürlich auch alle anderen Grundfarben in der Natur vor, bis auf die gezüchteten doppelt und dreifach rezessiven) des Guppys ist Grau. Das ist leicht erklärlich, denn bedeutet es doch für die Weibchen und die Jungfische eine vorzügliche Tarnfarbe, die einen guten Schutz vor Fressfeinden bietet. Die heutigen modernen Weibchen zeigen mittlerweile (siehe Foto) alle viel Farbe. Jedoch sind die ursprünglichen Weibchen olivgrün bis beige/bräunlich!

Die Grundfarbe Grau zeichnet sich, wie fast alle anderen Grundfarben auch, durch einige signifikanten Besonderheiten aus.
Die allerwichtigste ist, sie ist die einzig bisher bekannte dominante Grundfarbe. D. h., ein einziges Allel reicht aus, um im Phänotyp die Grundfarbe Grau hervorzurufen.

Die Grundfarbe Grau wird gebildet durch den Melaninanteil in den Chromatophoren. Zu bemerken ist, daß wir wissen Melanin ist zusammengesetzt aus Eumelanin und Phaeomelanin. Durch eine chemische Reaktion (Polymerisation), die von einem verändeten Gen ausgelöst werden kann, erscheint die Farbe heller oder dunkler. Gleiches kann aber auch durch die Menge an Melanin geschehen. Heißt für die Praxis, weniger Melanin wird dann zu einem gräulichen Ton, oder auch einem bräunlich/beigen Farbton.

In der Zucht gilt allgemein Grau als die robusteste und am wenigsten anfällige Grundfarbe, und wird daher den Einsteigern als Beginn empfohlen.
Jedoch ist zu bemerken, daß Grau prädestiniert ist für die Deckfarben HS, Moskauer Blau, Moskauer, sowie alle Metallic und Blautöne.
Nicht so gut geeignet ist sie für Rot und Gelb, da der hohe Melaninanteil die Farben nicht so strahlend erscheinen läßt wie z.B. auf Blond!
Ein besonderer Fall in diesem Zusammenhang ist die bekannteste Deckfarbe bei den Doppelschwertern, Wiener Smaragd. Wiener Smaragd ist gekennzeichnet durch die grünliche Grundfärbung, versehen mit einem ganz leichten metallische Glanz. Diese Farbe aber ist nur auf der Grundfarbe Grau wirklich zu sehen. Auf Blond müßte man dann alle WS als Bunt bezeichnen!


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2558 Themen und 13278 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de