GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Gelb

in Deckfarben 02.12.2012 16:27
von franzpeter | 8.231 Beiträge




Leukophore Gelb; Quelle Peter Schaffarth








Grau Mikariff; Quelle Peter Schaffarth





Mikarif; Quelle Peter Schaffarth


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 18.11.2015 11:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

HS-Weiß (Gelb)

in Deckfarben 17.01.2013 21:07
von franzpeter | 8.231 Beiträge


Halbschwarz Gelb


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 20.11.2015 00:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: HS-Weiß (Gelb)

in Deckfarben 01.04.2013 18:32
von franzpeter | 8.231 Beiträge

Der HS Gelb Stamm stammt ursprünglich aus Deutschland, wo er im Vergleich mit seinen amerikanischen Abkömmlingen kleiner ist. Wahrscheinlich wurde dieser Stamm in Amerika großkörprigen HS Pastell gekreuzt, um größere Arten zu erzielen.
Der Stamm ist schwierig auf Ausstellungsqualität zu züchten, da die gelbe Farbe leicht überschattet werden kann und durch beigemischtes schwarzes Pigment dunkel wurde. Gelbe Guppies besitzen eine Fülle von Xanthophoren, gelben Pigmentzellen. Sehen Sie sich das Guppy-Farb-System an, um zu erfahren, wie der Mechanismus der Farbentstehung funktioniert.
Halbschwarze Gelbe wurden nach Japan importiert und German Yellow Tuxedos genannt. Mit den Jahrenverlor der Stamm sein gelbes Pigment ist und ist gewöhnlich weiß. Die Japaner nennen ihre weißen halbschwarzen Stämme noch immer German Yellow Tuxedos.

Genetik

Einige Züchter empfehlen halbschwarze Pastell, um das Gelb dieses Stammes “aufzuputzen“. Sie müssen Stämme finden, die das halbschwarze Gen auf dem Y-Chromosom und nicht auf dem X-Chromosom haben. Um das halbschwarze Muster zu vermeiden nehmen Sie graue Weibchen von diesen Stämmen. Dies ist aber eine riskante Kreuzung, falls Sie nicht den genetischen Hintergrund beider Stämme kennen. Das Problem besteht darin, dass die HS Pastell Farb Gene dominant hinsichtlich der HS Gelben sind.

Einmal verloren ist das helle Gelb nur schwer wieder zu finden. Die Farben der beiden Guppy Stämme sind wahrscheinlich co-dominant und zerstören die Reinheit der Original Stämme. Schließlich erkannte ein Züchter, dass die kleineren gelben Männchen ein reineres, hellers Gelb hervorbringen als die größeren Männchen.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Forum Statistiken
Das Forum hat 2737 Themen und 12676 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de