GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Hochzucht-Standard

in Artikel 05.12.2012 00:23
von franzpeter | 9.691 Beiträge

Hochzucht-Standard




Der IHS (Inter-Hochzucht-Standard) bestimmt die europaweiten Idealvorstellungen bestimmter Standards. Er wird vom IKGH (Internationales Kuratorium Guppy Hochzucht) festgelegt.




Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
1 Punktvergabe
2 Körper
3 Bewertung der Körperlänge:
4 Großflosser
5 Schwertflosser
6 Kurzflosser
7 Beispiele für Punktabzüge bei der Körperform:
8 Flossen
9 Grund- und Deckfarben
10 Bewertung der Deckfarbe / Muster des Körpers:
11 Bewertung der Rückenflossenfarbe:
12 Bewertung der Schwanzflossenfarbe:
13 Vitalität/Schwimmverhalten
14 Quellen

[bearbeiten]Punktvergabe


[bearbeiten]Körper
Der Körper ist Ausgangsbasis und Bezugspunkt für die Bewertung verschiedener anderer Kriterien.

Die Körperlänge wird durch Abschätzung ermittelt.

Alle übrigen Längen oder Größen orientieren sich ausschließlich nach deren Relation zur Körperlänge oder Körperhöhe.

Die Körperlänge wird von der Maulspitze bis zum Schwanzflossenansatz gemessen, wobei die Mindestlänge bei Großflosser 20mm, Schwertflosser 19mm und Kurzflosser 18mm nicht unterschreiten soll.

Die Form soll kräftig und dem Typ entsprechend grazil sein.

Die größte Höhe, geschätzt an der höchsten Stelle des Körpers, soll 1/4 der Länge betragen.




[bearbeiten]Bewertung der Körperlänge:
[bearbeiten]Großflosser
26mm............................................................................ 8 Punkte

24mm............................................................................ 6 Punkte

22mm............................................................................ 3 Punkte

20mm............................................................................ 1 Punkt

darunter

kein Punkt, aber keine Disqualifikation

bei mehr als 26mm bis 3 Abzugspunkte

[bearbeiten]Schwertflosser
25mm.............................................................................8 Punkte

23mm.............................................................................6 Punkte

21mm.............................................................................3 Punkte

19mm..............................................................................1 Punkt

darunter ...kein Punkt, aber keine Disqualifikation

bei mehr als 25mm bis 3 Abzugspunkte

[bearbeiten]Kurzflosser
24mm.............................................................................8 Punkte

22mm.............................................................................6 Punkte

20mm.............................................................................3 Punkte

18mm.............................................................................1 Punkt

darunter

kein Punkt, aber keine Disqualifikation

bei mehr als 24mm bis 3 Abzugspunkte




[bearbeiten]Beispiele für Punktabzüge bei der Körperform:
Plumpheit..............................................................Abzug bis 5 Punkte

zu breiter Schwanzstiel ..........................................Abzug bis 2 Punkte

zu flacher Körper (wenn dieser eingefallen wirkt) .......Abzug bis 4 Punkte

Rundrücken...........................................................Abzug bis 2 Punkte

starker Knick ........................................................Abzug bis 5 Punkte

krankhafte Veränderungen wie Buckelbildung, Hohlrücken,

Verkrümmung der Wirbelsäule etc. führen

zu keiner Wertung des Satzes ............................... Disqualifikation.

Die Gesamtsumme der Abzugspunkte darf 8 nicht überschreiten.




[bearbeiten]Flossen
Der Bewertung der Flossen kommt beim Hochzuchtguppy große Bedeutung zu.

Die Flossenform ist in jedem Falle maßgeblich für die Einordnung in die einzelnen Standards und Gruppen.

Es gibt drei Guppy-Hochzuchtgruppen, deren Charakterisierung in der Schwanzflossenform liegt. Im Einzelnen sind dies die Gruppen Großflosser, Schwertflosser und Kurzflosser.

Vor allem die Schwanzflossen sind für die Wertungsrichter ein überaus wichtiges Kriterium.

Ihre Abmessungen sind nicht im üblichen Sinne meßbar, sondern in bestimmten Relationen zu den Körpermaßen festgelegt.

Für die Bewertung der Flossenform ist der jeweilige Standard maßgeblich, wobei sich die Wertungsrichter nicht nach dem besten Ausstellungssatz zu orientieren haben, sondern ausschließlich an dem Idealbild der Standardflossenform.




[bearbeiten]Grund- und Deckfarben
Auf Deckfarbe wird größter Wert gelegt. Darunter versteht man beim Guppy Farbe und Muster. Für Farbe auf Körper und Flossen werden bis zu 36 Punkte vergeben.

Farbe und Muster werden gemeinsam als Einheit bewertet. Die Bewertung von Farbe und Muster erfolgt unter gleichen Bedingungen; es ist daher auf die Lichtart und umgebende Farbflächen (z.B. Rückwand) zu achten.

Beim Guppy gilt als Deckfarbe alles, was sich von den derzeit anerkannten Grundfarben*) Wildgrau, Gold, Blond, Blau, Pink, Albino, Weiß, Creme, Silber und Lutino unterscheidet. Snakeskin, Filigran und Wr.Smaragd werden als allseits bekannte Muster angesehen.

Bei der Farbe/Muster werden folgende zwei Hauptkriterien unterschieden und bewertet:

· Flächendeckung; das ist der Anteil der Farben/Muster auf der Fläche.

· Farbqualität / Qualität des Musters ist das harmonische Zusammenspiel aller Farben, wobei intensive (=kräftige) und Pastellfarben mit ausreichender Sättigung und klare Trennung der Farben erwünscht sind bzw. bei Muster auf eine ausreichende Geschlossenheit und ansprechende Farbe Wert gelegt wird.

[bearbeiten]Bewertung der Deckfarbe / Muster des Körpers:
100 % Flächendeckung kein Punktabzug

75 % Flächendeckung Abzug 4 Punkte

50 % Flächendeckung Abzug 7 Punkte

25 % Flächendeckung Abzug 10 Punkte

0 % Flächendeckung Abzug 12 Punkte

mangelnde Farbqualität / Qualität der MusterAbzug bis 5 Punkte

die Gesamtsumme der Abzugspunkte darf 12 nicht überschreiten.

.

.

Bei rezessiven Sätzen (außer Blond) können zu den ermittelten Körperfarbpunkten zusätzlich bis zu 5 Punkte addiert werden, wobei die maximale Punktzahl von 12 Punkten nicht überschritten werden darf.




[bearbeiten]Bewertung der Rückenflossenfarbe:
100 % Flächendeckung kein Punktabzug

75 % Flächendeckung Abzug 4 Punkte

50 % Flächendeckung Abzug 6 Punkte

25 % Flächendeckung Abzug 8 Punkte

0 % Flächendeckung Abzug 10 Punkte

mangelnde FarbqualitätAbzug bis 4 Punkte

die Gesamtsumme der Abzugspunkte darf 10 nicht überschreiten.




[bearbeiten]Bewertung der Schwanzflossenfarbe:
100 % Flächendeckung kein Punktabzug

75 % Flächendeckung Abzug 6 Punkte

50 % Flächendeckung Abzug 9 Punkte

25 % Flächendeckung Abzug 12 Punkte

0 % Flächendeckung Abzug 14 Punkte

mangelnde FarbqualitätAbzug bis 6 Punkte

die Gesamtsumme der Abzugspunkte darf 14 nicht überschreiten.




[bearbeiten]Vitalität/Schwimmverhalten
Das ist die natürliche Art der Schwimmfähigkeit des Tieres, die sich durch

Lebhaftigkeit und ungestörtes Verhalten dokumentiert. Dafür können bis zu

5 Punkte vergeben werden.




[bearbeiten]Quellen
INTER-HOCHZUCHTSTANDARD 2009


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 13325 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de