GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

German Yellow Tuxedo

in Guppy-Stämme 18.11.2012 16:50
von franzpeter | 9.530 Beiträge

German Yellow Tuxedo



Merkmale
Ungeachtet seines Namens wird der Guppy im obigen Bild in Japan meistens “German Yellow Tuxedo” genannt. Er ist erst einmal ein halbschwarzer Guppy (Tuxedo) mit weißen oder gelben Flossen. Die weißen Flossen besitzen eine Menge weißer Leukophoren und ein paar gelbe Farbzellen, die gelben Flossen haben viel mehr gelbe Farbzellen. Im vorliegenden Fall gibt es auch eine Menge Leukophoren auf Körper und Flossen.

Genetik
Die weißen Leukophorenzellen dieses Stammes werden in der Leukophoren-Familie-Stamm-Eintrag besprochen. Die japanische Vorliebe für Kreuzungen wird dadurch bestätigt, dass viele japanische Stämme aus dem Original Deutschen HS Gelb Ursprung entstammen. Z.B. wurde der Originalstamm mit den HS Roten gekreuzt. Der Flamingo-Guppy entspricht dem nordamerikanischen HS Roten. Der Neon Tuxedo besitzt silberne Farbtöne auf dem Rücken und hat eine Delta [Triangel, A.d.Ü.] -Kaudale. Der japanische Autor und Züchter Iwasaki vermutet, dass dies das Ergebnis der Kreuzung eines Roten Tuxedo mit einem Neon-Guppy ist.
Iwasaki: Kreuzt man einen German Yellow Tuxedo mit einem Tiger Untenschwert, erhält man wunderbare silberrückige Tuxedos mit roter Kaudale, aber die Fische sind nicht sehr vital, und in der F2-Generation sterben die meisten.
Iwasaki bezieht sich auf Stämme, die vor 1989 datieren.

Kommentare
Dein Name
Dein Text


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 24.11.2015 13:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lnhollin
Forum Statistiken
Das Forum hat 2584 Themen und 13257 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de