GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

IFGA HS AOC

in Guppy-Stämme 22.11.2012 12:54
von franzpeter | 9.530 Beiträge

IFGA HS AOC

HS AOC. Bild von Philip Shaddock

Andere Namen
Diese Kreuzung wird auch "Dragon Head" oder "Leopard" genannt.

Geschichte
Please add your comments.

Beschreibung
Der HS AOC (Any Other Class [alle anderen Klassen]) ist in Europa und einigen asiatischen Ländern als Dragon Head und als Leopard in Japan bekannt. Der Stamm beinhaltet ein Snakeskin-Gen, das vom halbschwarzen Muster dominiert wird, aber man sieht auch Variationen, bei denen das Snakeskin-Muster am Kopf zu sehen ist. Dies ist ein populärer Stamm auf der nordamerikanischen Ausstellungstournee und er wird üblicherweise den Anfängern empfohlen, da seine erzüchtete Vitalität ihn im Vergleich mit anderen Stämmen widerstandsfähiger und grösser macht. Er wird diese Qualitäten länger als spezialisiertere Stämme beibehalten, und er benötigt erst nach fünf oder sechs Generationen eine Linien- oder Fremdeinkreuzung. Typischerweise befindet sich das schwarzfleckige Muster auf einem gelben oder weissen Untergrund. Die Flecken sollten gut verteilt und von runder Form sein. Weiter sollten die Flecken und das halbschwarze Muster tiefschwarz aussehen. Die Flecken sollten einen hervorragenden Kontrast mit dem Untergrund bilden.
Der Dragon Head ist ein beliebter Zooladen Guppy, aber wie alle fischfarm-gezüchteten Guppys mangelt es ihm an Flossenform und Größe, wenn man ihn mit anderen von Züchtern entwickeltenoder Spezial Guppy Läden in Asien verkauften Stämmen vergleicht.

Genetik
Ein gut-etablierter HS AOC Stamm sollte rein nachzüchten, was bedeutet, dass die meisten Nachkommen mit den Eltern identisch sein sollten. Wenn Sie eine eigene AOC Linie züchten wollen, ist die beste Kreuzung die eines Snakeskin-Männchens mit einem halbschwarzen Weibchen. Das stellt sicher, dass das Weibchen die halbschwarzen Gene besitzt. Es gibt bei amerikanischen Stämmen die Vorliebe für Männchen ohne „Dragon Heads“, d.h. (ohne) Snakeskin-Muster auf dem Kopf. Dies bedeutet, dass man ein Weibchen eines halbschwarzen Stammes finden muss, dessen Muster dominant hinsichtlich des Snakeskin-Musters ist. Filigrane Snakeskins sind gewöhnlich zur Bildung grauer Köpfe besser geeignet als Cobra Snakeskins, da das Filigranmuster rezessiver hinsichtlich des halbschwarzen Musters ist. Luke Roebuck schlägt vor, einen Moskauer Stamm zu benutzen, der das Snakeskin-Muster auf der hinteren Körperhälfte, sowie ein blaues „Metall“-Muster auf der vorderen Körperhälfte trägt, „da der Metall-Kopf die Oberflächenausprägung der halbschwarzen Farbe zu etwa 50% kontrolliert, was wünschenswert erscheint.“
Legen Sie besonderen Wert auf die Qualität des Snakeskins. Einige der älteren Snakeskin-Linien leiden unter einer kleinen Dorsale oder einer kurzen Kaudale. Wenn Sie das Snakeskin-Männchen mit dem halbschwarzen Weibchen verpaart haben, nehmen Sie das beste Männchen der Nachkommen und kreuzen sie es zurück zu der Linie des halbschwarzen Weibchens. Wenn Sie Ihren neuen Stamm gefestigt haben, sollten Sie in jeder fünften oder sechsten Generation ein Männchen mit der halbschwarzen Weibchen-Linie rückkreuzen. Wenn Sie Ihren neuen Stamm gefestigt haben, sollten Sie in jeder fünften oder sechsten Generation ein Männchen mit der halbschwarzen Weibchen-Linie rückkreuzen. Das beinhaltet, dass Sie, um Ihre halbschwarze AOC-Linie zu festigen, Platz für einen zweiten HS-Stamm benötigen. Gute halbschwarze Stämme, um die weisse Untergrundfarbe bei HS AOC zu festigen, sind blaue, violette, gelbe oder lavendelfarbene Stämme.
Vielleicht müssen Sie mit verschiedenen Snakeskin-Linien experimentieren, um ein gutes Flecken-Muster auf die Flossen zu bekommen, statt Wirbel oder Kleckse. Das macht es notwendig, dass Sie rein nachzüchtende halbschwarze und Snakeskin-Linien verwenden, um die Kontrolle über die in den nachfolgenden Generationen erzeugte Variation zu behalten.
X N Y Ssb Sst
Ni = halbschwarzes Gen; Ssb = Snakeskin Körper; Sst Snakeskin Flossen

Züchter Kommentar
Iwasaki
Iwasaki sagt in „Fancy Strains and How to Produce Them“ (Hochzuchtguppys und deren Züchtung), wenn man den japanischen Leopard-Stamm erhalten will, sollte man ein King Cobra (Snakeskin) Weibchen wählen. Der King Cobra Einfluss kann generationenlang anhalten. Man kann auch mit Yellow Grass kreuzen, dann die Nachkommen behalten, welche dem Leopard am ähnlichsten sind und diese an den Leopard-Stamm zurückkreuzen. Nehmen Sie keine Guppys mit roter Färbung in der Kaudale. Wählen Sie einfach Leopard-Weibchen mit runden, hellen Schwänzen.


Other Common Names
T
his type of guppy is known as a Dragon Head or Leopard in Asia.

Description

The Half-Black AOC (Any Other Color) is known as the Dragon Head in Europe and some Asian countries, and the Leopard in Japan. The result of a cross between a half-black (tuxedo) and snakeskin guppy, what distinguishes it is the snakeskin pattern in the forebody and half-black pattern on the peduncle. This is a popular strain on the show circuit in North America and is usually recommended to beginners because its cross-bred vigor makes it hardier and bigger than other strains. It will maintain these qualities longer than more specialized strains, and can usually go five or six generations before it needs to be line crossed or out crossed. Typically the black spot pattern is on a yellow or white background, but it depends on the colors of the snakeskin and half-black strains used in the cross. In IFGA judging, the spots should have good distribution and a round shape. The spots and the half-black pattern should be deep black. The spots should show excellent contrast with the background. The Dragon Head is a popular pet store guppy but like most fish farm-bred guppies it suffers from poor fin shape and size, when compared to strains developed by breeders or sold in specialized guppy stores in Asia.

Genetics
A well-established IFGA Half-Black AOC strain should be true-breeding, meaning most of the offspring should be identical to the parents.If you want to make your own AOC line, the best cross is a male Snakeskin and a female Half-Black. This assumes the female has the Half-Black gene. There is preference in American strains for males with no "Dragon Heads," that is, snakeskin patterns on the head. This means you need to find a female half-black strain whose half-black allele is strong. (It is probable that the best allele is the NII. See the Notes section for an extensive discussion of this "strong" half-black allele.
Lace Snakeskins are usually better than Cobra Snakeskins for producing grey heads because of the lace pattern is has a weaker influence. Luke Roebuck suggests trying a Moscow strain showing the Snakeskin pattern on the latter half of the body and a blue "metal" pattern on the fore part of the body, "because the metal head would control the surface area expression of the HB color to about 50%, which is desirable." Pay particular attention to the quality of the Snakeskin. Some of the older Snakeskin lines suffer from a small dorsal or short caudal. When you have crossed the Snakeskin male to the Half-Black female, take the best male from the offspring and breed him back to the Half-Black female line. Once you have your new strain established, every fifth or sixth generation breed a male back to the half-black female line. This means that to maintain a Half-Black AOC line, you should have room for a second Half-Black strain. Good half-black strains to use to maintain the white background color on Half-Black AOCs are blue, purple, yellow or lavender. You may need to experiment with various Snakeskin lines to get a good spot pattern on the fins, rather than swirls or splotches of color. This makes it important that you use true-breeding Half-Black and Snakeskin lines so that gain control over the variation produced in subsequent generations.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 23.11.2015 14:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lnhollin
Forum Statistiken
Das Forum hat 2584 Themen und 13257 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de