GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Old Fashion

in Guppy-Stämme 30.11.2012 13:34
von franzpeter | 9.689 Beiträge

Old Fashioned

Old Fashion blue mosaic

Tomoko erwarb diesen Stamm von Bruce aus Taiwan. Der Stamm kommt aus Japan

Geschichte
Nach Yasube, einem japanischen Mitglied des Designer Forums,ist es in Japan Allgemeinwissen, dass der Stamm seinen Namen von einem Mitglied des Personals eines Guppyladens erhielt, einem Fan des alten Songs "Ein altmodisches Liebeslied" der alten Rockband Three Dog Night.

Merkmale
Der Name "Old-Fashioned" wurde diesem Stamm von japanischen Züchtern gegeben. Man sagt, dass er ursprünglich aus Südostasien kommt. Aller Wahrscheinlichkeit nach stammt er vom gleichen Ahn wie der Wiener Smaragd ab, eine Tatsache, die uns der Verfasser des AF-Japan-Buches versichert. Die oben gezeigte Version hat das Gen für den blauen Schwanz, aber der Stamm wird normalerweise mit einer Mosaikkaudale gesehen. Tomokos Stamm hat eine zarte Schönheit, der etwas vom "traditionellen" Old-Fashioned Stamm fehlt, der bezüglich des Musters viel mehr dem Wiener Smaragd ähnelt. Der Grund, warum dieser Stamm "old-fashioned“ genannt wird, ist der, weil sein typisches Muster in seiner mehrfarbigen Variabilität dem wilden Guppy ähnlicher ist als das der meisten modernen Stämme. Der abgebildete Guppy ist grundsätzlich ein Wiener Smaragd - Phänotyp mit einer Triangel Kaudale anstatt einer Schwertkaudale.

Genetik
Das Óld-Fashioned-Gen ist stark Y-gebunden. Das blaue Schwanzgen kann x- oder y-gebunden sein. Man kann eine Variante dieses Stammes durch das Kreuzen eines DS Wiener Smaragds mit einem Triangel erreichen. Wie Tomokos Variante zeigt, gibt es viele Anwendungsbereiche zum Experimentieren.
X Y SmIr

SmIr = Smaragd Grün Irideszens

Kommentare

Dein Name
Dein Text

Englische Version


Synonyms
• Please add it!

History
According to Yasube, a Japanese member of the Guppy Designer forum, it is common knowledge in Japan that the strain got its name from a guppy shop staff member who liked the old rock group Three Dog Night song called, "An Old Fashioned Love Song."

Characteristiks
"Old-Fashioned" is a name given to this strain by Japanese breeders. The strain is said to originally come from Southeast Asia. In all probability it is descended from the same ancestor as the Viennese Emerald Green Double sword, a fact that the author of the AF-Japan book assures us. The version show above has the blue tail gene, but the strain is more commonly seen with a mosaic caudal. Tomoko's strain has a delicate beauty somewhat lacking in the "traditional" Old-Fashioned strain, which is much closer to the Viennese Emerald Green in pattern. Doubtlessly the reason this strain is called "old-fashioned" is because the more typical pattern is closer to the wild guppy in its polychromatic variability than most modern strains.

Genetics
The old-fashioned gene is strongly Y-linked. The blue tail gene can be X- or Y-linked. You can create a version of this strain by crossing a Viennese Emerald Green double sword to a delta tail. As Tomoko's version shows, there is a lot of scope for experimentation.

Comments
Your Name
Your text


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 22.11.2015 15:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 13323 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de