GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Singapur

in Geschichte 02.12.2012 11:04
von franzpeter | 9.691 Beiträge

Singapur
Züchter wie Phoo Phang Tin aus Singapur und die Gran Aquarium Fish Farm waren eine kreative Macht, die viele neuen Varianten entwickelten.

Singapur

war berühmt für seine Snakeskins, auch Cobras genannt. Der lokale Wettkampf spornte die Guppyentwicklung an, was zu vielen schönen Varianten führte. In den frühen 1970ern brachte The Singapore Guppy Club Züchter hervor, die in der ganzen Welt für ihre züchterische Kühnheit berühmt waren.

Singapur brachte den weltberühmten Neon Blue Guppy hervor und brachte viel wertvolle Gene in den Welt Guppy Pool ein. Man sagt, dass die Langflossen Guppys aus dieser Gegend kommen. Die Neon Blue Mutation (manchmall auch "Blau" Mutation genannt), die den Neon Blue einschließt, wurde ein kreatives Werkzeug in den Händen der Japaner.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 07.12.2012 00:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 13325 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de