GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Der Besitz eines zusätzlichen Y-Chromosoms bei Wirbeltiermännchen wird verdächtigt, irreguläres Sozialverhalten zu begünstigen.

in Artikel 25.04.2013 18:36
von franzpeter | 9.691 Beiträge

265
The Influence of a Second Y Chromosome on Social Behavior in
Guppy Males, Poecilia reticulata Peters (Pisces: Poeciliidae)
by
Johannes Horst SCHRÖDER*), Petra HAMMERL*) & Renate SIEGMUND**)
Der Einfluss eines zweiten Y-Chromosoms auf das Sozialverhalten bei Guppy-
Männchen, Poecilia reticulata (Pisces: Poeciliidae)
Synopsis: An additional Y-chromosome in vertebrate males is suspected of promoting irregular
social behavior. Because suitable Y-linked marker genes are mainly missing in mammals, XYY males
cannot be recognized phenotypically. In guppies, however, hitchhiking gene-complexes are known to
be inherited via the Y-chromosome. Thus genes responsible for sex determination and coloration as
well as activity and strategy patterns of sexual and agonistic behavior constitute such a Y-chromosomal
complex. An old aquarium stock of guppies, Maculatus (Ma), sometimes forms phenotypic
females of the exceptional XY genotype, recognizable by the Y-linked codominant gene Ma which
causes a dark spot on the dorsal fin. Crossing these XY-females with normal XY-males, in which the
Y chromosomes were appropriately marked, YY-males were identified phenotypically and the effectiveness
of one additional Y-chromosome on social behavior activities could be compared in the male
YY-offspring with that of normal XY-brothers carrying only one Y-chromosome of the respective
stock. Courtship activity was found to be enhanced in YY-males in 5 out of 7 lines, while agonistic
activity of YY-males, determined as attacks delivered to and received from a standard male opponent,
incre


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
YY und Sozialverhalen H-Schroeder.pdf YY und Sozialverhalen H-Schroeder.pdf

Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 12.06.2014 17:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: The Influence of a Second Y Chromosome on Social Behavior in

in Artikel 05.06.2014 17:06
von franzpeter | 9.691 Beiträge

Zusammenfassung:
Der Besitz eines zusätzlichen Y-Chromosoms bei Wirbeltiermännchen wird verdächtigt,
irreguläres Sozialverhalten zu begünstigen. Da bei Säugetieren brauchbare Y-chromosomale
Markierungsgene fehlen, können XYY-Männchen phänotypisch nicht erkannt werden.
Beim Guppy sind jedoch Supergen-Komplexe bekannt, die über das Y-Chromosom
vererbt werden. Das sind Kopplungsgruppen von Genen, die sowohl für die Geschlechtsbestimmung
und Sexualfärbung als auch für die Aktivitäts- und Strategiemuster des geschlechtlichen
und agonistischen Verhaltens verantwortlich sind und in einem solchen Y-chromosomalen
Komplex vereinigt sind. Ein alter Aquarium-Stamm des Guppys, Maculatus (Ma),
bringt gelegentlich phänotypische Ausnahme-Weibchen des Genotyps XY hervor, die
durch das Y-gebundene kodominante Gen Maculatus (Ma) erkannt werden, das für einen
dunklen Fleck auf der Dorsalflosse verantwortlich ist. Wenn man diese XY-Ausnahmeweibchen
mit normalen XY-Männchen, bei denen das Y-Chromosom durch ein
kodominantes Farbgen entsprechend markiert ist, kreuzt, können YY-Männchen phänotypisch
identifiziert und der Einfluß eines zusätzlichen Y-Chromosoms auf die sozialen
Aktivitäten kann durch Vergleich mit den normalen XY-Brüdern, die nur ein Y-Chromosom
des entsprechenden Stammes tragen, erkannt werden. Die Balzaktivität war bei den
YY-Männchen aus 5 Linien von insgesamt 7 Linien erhöht, während die agonistische Aktivität
der YY-Männchen, die durch die Anzahl der ausgeteilten und erhaltenen Angriffe
von einem standardisierten männlichen Opponenten bestimmt worden war, nur bei den verbliebenen
2 Linien erhöht waren, die keine Veränderung der Balzaktivität gezeigt hatten.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JasperBassler
Forum Statistiken
Das Forum hat 2590 Themen und 13325 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de