GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Führt ein Hubschrauberabsturz zum großen Finale um Selenskij?

in Aus der Welt der Wissenschaft 20.01.2023 22:27
von franzpeter | 14.924 Beiträge

Führt ein Hubschrauberabsturz zum großen Finale um Selenskij?
19 Jan. 2023 14:42 Uhr

Es sind alles Vermutungen, Spekulationen und Gerüchte, die sich um den Absturz des ukrainischen Innenministers ranken. Wobei auch die momentanen Ermittlungen nicht zur Wahrheit führen dürften. Denn der Sumpf, den die Gerüchte beschreiben, ist real.
Von Dagmar Henn

https://test.rtde.live/meinung/160359-fu...grossen-finale/

Zitate
Interessant ist, dass das Vorleben des abgestürzten Innenministers in den deutschen Medien nie erwähnt wird. Monastyrski war nämlich vor seiner Ernennung zum Minister Rechtsanwalt, und zwar für die Produktionsfirma, die die Fernsehserie produzierte, durch die Selenskij bekannt wurde. Er ist nicht der einzige ehemalige Beschäftigte dieser Serie; Selenskij hat Drehbuchschreiber, Regisseure und Kollegen in der Regierung untergebracht.


Ein weiterer dieser ehemaligen Fernsehkollegen von Selenskij, sein Berater Arestowitsch, musste gerade gehen, weil er mit seiner Aussage, in Dnjepropetrowsk sei die Luftabwehr schuld am Einsturz des Wohnhauses, der Wahrheit versehentlich zu nah gekommen war. Nachdem er auf diese Äußerungen hin vielfach zum Verräter erklärt wurde und sogar einen Eintrag auf der berüchtigten Website Mirotworez bekam, ist noch nicht klar, ob es nur bei dem Rücktritt bleibt.


Aber wir wollen nicht vorgreifen. Die erste Theorie besagt, dass Monastyrski verlangt hätte, an den Erlösen der Geschäfte von Jermak beteiligt zu werden. Letzterer ist stellvertretender Verteidigungsminister und dem Gerücht zufolge vor allem damit befasst, hilfreich gelieferte Waffen weiter zu veräußern.


Die Tatsache, dass an die Ukraine gelieferte Waffen an allerlei anderen Orten wieder aufgetaucht sind, war vor Monaten kurz einmal Thema in der westlichen Presse. Dann wurde es wieder ganz still darum, weshalb der Handel selbst allerdings nicht aufgehört haben muss. Es wäre eher überraschend, sollte er aufgehört haben. Selbst die Stromaggregate, die aus Europa in die Ukraine geliefert wurden, fanden sich schon bei eBay.


Die dritte Theorie vermutet eine der mächtigsten Gestalten der Ukraine hinter dem Absturz, Arsen Awakow, selbst langjähriger Innenminister und Freund und Förderer aller nazistischen Bataillone. Der Polizeichef Igor Klimenko, der nun kommissarisch das Amt des Innenministers antritt, gilt als einer seiner Vertrauten. Awakow gilt als völlig skrupellos, und mit einem Gefolgsmann an der Spitze des Ministeriums hat er wieder besseren Zugriff auf die Truppen, die jahrelang die Stütze seiner Macht waren.


Es geht also innerhalb der ukrainischen Kleptokratie darum, wer den Zugriff auf den möglicherweise letzten Nachschub erhält. Und das erbarmungslose Massaker, das die ukrainische Militärführung an den eigenen Leuten anrichtet, durchgehend seit Herbstbeginn, nur an wechselnden Orten, baut doch langsam eine gewisse Spannung in der ukrainischen Gesellschaft auf.

Quelle: RT_DE


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
zuletzt bearbeitet 20.01.2023 22:28 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1715 Themen und 15871 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen