GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Die „Impffrage“: Und sie spalten die Gesellschaft

in Aus der Welt der Wissenschaft 15.07.2021 17:12
von franzpeter | 11.795 Beiträge

Wie spaltet man eine Gesellschaft? So, wie es derzeit zu beobachten ist. Der
saarländische Ministerpräsident Tobias Hans möchte den sozialen Druck auf
Ungeimpfte erhöhen (
https://www.sol.de/news/update/News-Upda...erhoehen,577635
) , der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung in Rheinland-Pfalz, Peter
Heinz, fordert (
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-...reisen-100.html
) , Ungeimpften nicht mehr zu gestatten, in den Urlaub zu fahren. Im Dezember des
vergangenen Jahres wünschte (
https://www.spiegel.de/politik/deutschla...97-ba50fbe08a68
) sich der Journalist Nikolaus Blome (
https://www.nachdenkseiten.de/?p=67762 ) , dass „die gesamte
Republik mit dem Finger“ auf die ‚Impfunwilligen‘ zeige. In einem
NachDenkSeiten-Kommentar schlägt Marcus Klöckner einen anderen Ansatz vor: Wie
wäre es, wenn in der Debatte um die „Impffrage“ alle autoritären Fantasien
im stillen Kämmerlein bleiben? Dann können diejenigen, die das Grundgesetz
verstanden haben, die „Impffrage“ in Ruhe diskutieren. Denn das ist dringend
angebracht. Von Marcus Klöckner.
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=74312#more-74312

Quelle: NachDenkSeiten

Zitat:
Zunächst: Die Grundrechte sind – auch wenn manche damit ein Problem haben – tatsächlich „unveräußerlich“. Jeder Bürger verfügt über sie. So steht es in unserem Grundgesetz- Artikel 1 Absatz 2. Der Staat kann nicht einfach so kommen und völlig abstruse neuen Rahmenbedingungen aufstellen, die die unveräußerlichen Grundrechte nur noch bestimmten Menschen zugesteht, die zum Beispiel über bestimmte körperliche Voraussetzungen verfügen (zum Beispiel Antikörper gegen Sars-Cov-2). Mit dem Geist unseres Grundgesetzes und mit den Prinzipien einer freiheitlich verfassten Grundordnung hätte diese Neuausrichtung unseres Gemeinwesens nichts mehr zu tun.


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1695 Themen und 13078 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen