GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Herr der Rentenlöcher: Das ist der neue Wirtschaftsweise

in Aus der Welt der Wissenschaft 14.05.2022 06:06
von franzpeter | 13.396 Beiträge

Der Ökonom Martin Werding rechnet den Deutschen vor, wie viele Milliarden demnächst in Alters- und Staatskassen fehlen. Seine Berufung wertet das wirtschaftspolitische Gremium der Bundesregierung auf .

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/r...anzen-1.5584441

Zitat
Die Schlagzeile klang bedrohlich, sie war ein klassischer Martin Werding. Schon in gut zehn Jahren, warnte der Ökonom vor kurzem in einer Studie, werden Arbeitnehmer richtig zur Kasse gebeten. Dann würden für Rente, Krankenkasse und andere Systeme Beiträge von fast der Hälfte ihres Einkommens fällig - falls die Politik nicht handele. Die Deutschen können sich nun auf noch mehr solcher Weckrufe einstellen, und zwar von prominenter Stelle. Martin Werding soll in den Sachverständigenrat rücken, das wichtigste wirtschaftspolitische Beratergremium der Bundesregierung. Dort hatte der leicht beleidigte Abgang des Geldpolitik-Cracks Volker Wieland eine Lücke gerissen

Quelle: SZ

Anmerkung:

Wohin gehen unsere Milliarden nochmal?


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 14577 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen