GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Leserbriefe zu „Willy Brandts Entspannungspolitik – einst gestaltet – heute verspielt

in Aus der Welt der Wissenschaft 24.11.2021 15:19
von franzpeter | 12.363 Beiträge

In zwei Beiträgen ist die Bedeutung des Friedens für Deutschland und Europa
thematisiert worden. Anlässlich einer Rede auf dem Forum FriedensEthik in der
Evangelischen Landeskirche Baden hat Albrecht Müller hier (
https://www.nachdenkseiten.de/?p=77723 ) an die
Entspannungspolitik Willy Brandts erinnert. Diese sei „Mitten in der heißen
Phase des Kalten Krieges“ entstanden. Eine wichtige Regel sei gewesen, „sich
in die Lage des Partners und früheren Gegners im Osten versetzen zu können“.
Inzwischen sei alles verspielt, die Kriegsgefahr real. - Wolfgang Bittner weist
hier ( https://www.nachdenkseiten.de/?p=78066 ) auf die
„unipolare Langzeitstrategie“ der USA hin. Russland solle sich der westlichen
Allianz und deren Kapitalinteressen unterordnen. Dazu würden u.a. aufstrebende
Politiker und Journalisten – auch aus Deutschland – an US-Eliteuniversitäten
in mehrmonatigen „Young-Leader“-Programmen und Seminaren für „globale
Führungskräfte“ geschult. Diese „Einflussagenten“ würden „aus
Washington gesteuert“. - Danke für die interessanten Leserbriefe. Hier eine
Auswahl. Zusammengestellt von Christian Reimann.
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=78282#more-78282

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1749 Themen und 13622 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen