GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Andrij Melnyk und sein Faible für Stepan Bandera und Asow

in Aus der Welt der Wissenschaft 09.05.2022 15:26
von franzpeter | 13.396 Beiträge

Der ukrainische Botschafter Andrij Melniyk beleidigt und beschimpft. Mit immer
neuen und wüsteren Tiraden treibt er die Ampel-Regierung zur stärkeren
Beteiligung Deutschlands am Ukraine-Krieg. Wenige wissen allerdings von seiner
Verehrung von Faschisten.

Von Sevim Dagdelen
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=83660#more-83660

Zitat:
Asow hat bis heute enge Kontakte zu Nazigruppierungen in aller Welt, beispielsweise zu US-amerikanischen Anhängern der „Theorie“ der weißen Überlegenheit, zu NPD, „Dritter Weg“, Identitäre Bewegung usw. Exemplarisch sei die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zitiert:

„Das Projekt ‚Kraftquell‘ wurde nach eigenen Angaben im Juli 2018 von Angehörigen der Asow-Bewegung und deutschen Rechtsextremisten gegründet. Gründungsort war das sogenannte Haus Montag in Pirna (Sachsen), das auch als Sitz der Geschäftsstelle des örtlichen Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)-Kreisverbands fungiert. Hauptzweck des Projekts soll die Vermittlung von Ferienaufenthalten in Deutschland sein, die Familienmitgliedern von Angehörigen des Asow-Regiments zugutekommen sollen. Mutmaßlich sollten diese „Ferienaufenthalte“ unter anderem der Festigung von Verbindungen zwischen deutschen und ukrainischen Rechtsextremisten dienen.“


Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 14577 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen