GKR-Forum

a_6.jpg a_6.jpg

#1

Im Schatten des Krieges: Chat-Kontrolle und WHO-Machterweiterung

in Aus der Welt der Wissenschaft 13.05.2022 14:04
von franzpeter | 13.396 Beiträge

Bedrohliche Vorhaben werden im Schatten des Ukrainekrieges vorangetrieben. Dazu
zählen zum einen die geplante Chat-Kontrolle durch die EU, die eine
Totalüberwachung der privaten digitalen Bürgerkommunikation ermöglichen
könnte. Zum anderen droht die auf mehreren Wegen ausgebaute Macht der WHO: in
Form eines geplanten „Pandemie-Vertrags“ und in Form von Verschärfungen der
„Internationalen Gesundheitsregulierungen“ (IHR), die laut Beobachtern
potenziell zur Entmachtung der nationalen Regierungen in zentralen Bereichen
führen könnten. Ein Kommentar von Tobias Riegel.
Mehr von diesem Beitrag lesen

https://www.nachdenkseiten.de/?p=83861#more-83861

Zitat:
„Was den USA mit Unterstützung der EU und der Schweiz, die die meisten global agierenden Pharmakonzerne beherbergen, hier vorschwebt, ist eine Ermächtigung der WHO im Falle einer tatsächlichen oder behaupteten Gesundheitsgefahr durch einen Krankheitserreger umgehend den nationalen Regierungen das Heft aus der Hand nehmen zu können und die Lagebeurteilung sowie die Gegenmaßnahmen bestimmen zu können. Zwar behalten die Regierungen das Recht, nein zu sagen. Dies wird aber stark entwertet dadurch, dass sie dann sofort weltweit an den Pranger gestellt werden können, entweder von der WHO, oder auch nur von einer einzelnen, mächtigen Regierung, wie etwa derjenigen der USA.“

Quelle: NachDenkSeiten


Mit freundlichen Grüßen
franzpeter
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1764 Themen und 14577 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 71 Benutzer (12.03.2015 19:47).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen